Beiträge von Chriesi356

    Die ersten umgebauten Bpm 20-70 waren in der EW IV Ursprungslackierung, erst später erhielten Sie den ICN Look.
    In der Lehre waren die Bpm 20-70 und die Bcm und Am Eurofima wegen ihrer alten Bordumrichter nicht sehr beliebt. Diese Bordumrichter hatten häufig Ausfälle.

    Denkt aber daran das der Funktionsausgang nicht beliebig Strom liefern kann. Und bei einer Verbindung vom Gleis zum Funktionsausgang kann der Decoder zerstört werden.


    Ich habe das bei mir mit einem Relais gelöst. Der Funktionsausgang schaltet das Relais und ein Kontakt dieses Relais speist dann ab Radschleifer die Stromführende Kupplung.

    Vielleicht könntest du mal auch noch Schildern welches Gleis du befährst und wie gross sind die Radien in welchen der Zug entgleist? evtl. Bild der Entgleisungsstellen.


    Gruess Christoph

    Schön, diese Anlage hat mir schon immer ausserordentlich gut gefallen. Wir waren immer in den Ski Ferienim Wallis. Da stand jedes !al ein Besuch an der BLS Südrampe auf dem Ferienprogramm.


    Die Details der Landschaft sind sehr gut dem Original nachempfunden. Mit etwas mehr Platz wäre die BLS mein Favorit als Anlagethema.


    Ich freue mich auf weitere Bericht von deiner Anlage


    Gruess Christoph

    Die von mir gezeigten Boxen sind aus Privater Initiative entstanden. Es war auch eine gewisse Menge Bestellungen erforderlich.
    Ich kann mich aber nochmals informieren und nochmals Bescheid geben.

    Ich hätte Interesse an der Version "Quer", für die Langen Containerwagen und Doppelloks. Die Schaumstoffeinlagen sind ja auch Stabelbar, Halten die das Gewicht aus beim Rausheben?


    Ich habe schon eine Transportbox welche ich via IG Modulbahn bezogen habe. Es handelt sich dabei um eine Hohe Transportbox mit 4 Einlagen für je 9 Reisezugwagen. Die Böden sind mit einer Kunststoffplatte verstärkt und auf jeder Seite hat es einen Trageriemen zum Heben der Einlagen.
    Die Höhe ist so gewählt, dass Wagen ohne Kontakt zur oberen Etage Platz haben. Mit Schaumstoffstücken können die Wagen gegen wegrollen gesichert werden.


    Nun ich besitze 2 HAG Trafos, bis jetzt konnte ich diese nicht nutzen da ich ja DC Bahner bin. Mit der Hilfe von einem Forumisten stellte ich ein Konverterböxli zusammen.


    Dies besteht aus einem Gehäuse, 4 Steckerbuchsen, 2 LEDS und einem Elektronischen Umschalter von HAG.


    Am Mororausgang vom Umschalter hängt das Gleis.


    Das Problem hatte ich bei der Lion Re 420 auch. Öffne die Lok und löse vorsichtig die Hauptplatine, wahrscheinlich haben sich die Kontaktfedern verschoben welche den Kontakt zum Motor herstellen. Dies ist leider nicht mehr so gut wie bei älteren Modellen gelöst.