Beiträge von MichelB

    Super sieht das aus! :)

    Da kann ich mit meiner Selbstbauversion as 2016 nicht mithalten. Insbesondere der Steuerwagen sieht ausgezeichnet aus.

    Sind die Drehgestellblenden beim Triebwagen auch ausgedruckt?

    Und noch letzte Weihnachten hat er in der Region Basel sogar Plakatwerbung gemacht.


    Was oder wer ist denn die Quelle dieser Nachricht? Die Website von Bercher&Sternlicht weiss jedenfalls noch nichts davon.


    Gruss
    Martin


    Einer meiner Kollegen, der noch Bestellungen offen hat, hat ein entsprechendes Schreiben von Bercher und Sternlicht erhalten.


    Gruss Michel

    Hallo Jenatsch


    Danke fürs Abklären, was möglich ist. Im den Fall werde ich mich an die offizielle Ersatzteilbeschaffung wenden, damit ich alles Nötige in einem Rutsch kaufen kann.


    Vielen Dank trotzdem!


    Kann hier geschlossen werden


    Viele Grüsse


    MichelB

    Hallo zusammen


    Ich suche zwecks Austausch der älteren breiten HAG Radsätze komplette Radsätze in schmaler brünierter DC-Ausführung für die Motoren- und Laufraddrehgestelle.
    Dies jeweils für Re 4/4 II neue Generation und für Re 4/4 I.


    Wer hat Interesse für einen fairen Preis diese unbeliebten Radsätze los zu werden?


    Viele Grüsse


    MichelB

    Hallo Rüdiger
    Ich kann meinen Vorrednern leider nur beipflichten. Die Tenshodo Antriebe sind der Beweis dafür, dass man mit Strom nicht nur Bewegungsenergie bereitstellen kann, sondern auch sehr viel Wärme...
    Diese Plastikantriebe passen einfach nicht zu den schweren Wagenkästen. Ich habe 2 SMF Triebzüge gehabt...den einen habe ich nach längeren und erfolglosen Übungen mit Tenshodo und LoPi's komplett umgebaut:
    Ein guter, erfahrender Eisebnahnkollege hat mir wertvolle Tipps dazu gegeben. Bodenblech so umgebaut, dass ein HAG BDe 4/4 Antrieb aufgenommen werden kann, Laufdrehgestelle auf HAG gewechselt, LED 3x Weiss / 2x rot eingebaut. Nun hat das Fahrzeug auch Kraft genug um den Zwischenwagen mitzuführen.
    Viele Grüsse
    Michel

    Hallo zusammen
    Ich konnte auf Ricardo eine BLS Ee 922 ersteigern, Version DC Digital Sound. Leider weist die Lok sonderbare Fahreigenschaften auf. So als wäre ein I-Regler Anteil vorhanden aber praktisch keine P-Anteil: sie kommt jeweils gerade dazu, die Losbrechkraft zu überwinden, dann bricht die Leistung ein bzw. sie kommt wieder zum Stehen, nachdem sie kurz angefahren ist, um gleich wieder surrend Leistung für die nächste Anfahrt aufzubauen...
    Kann mir jemand die CV-Einstellungen nennen?


    Vielen Dank für Eure Hilfe


    Michel

    Hi Re 6/6Fan


    Die Frage ist ok...Fragen darf man alles :D


    Stimmt übrigens: Ich habe vergessen zu erwähnen, dass die 11619 grün mit runden Lampen ist.


    Ich habe 2x rote Re 6/6 Roco (runde und eckige Lampen), 3x grüne Re 6/6 HAG (2x runde, 1x eckige Lampen) und irgendwie wurmt mich, dass ich keine rote Re 6/6 von HAG habe... 8|


    Ich muss meinen Wildwuchs an Re 6/6 etwas aufräumen, da ist mir der Tausch in den Sinn gekommen.


    ...Neben den genannten Re 6/6 habe ich noch 1x Re 620 Cargo (Trix) und 11601 (grün) und 11602 (rot) jeweils Eigenbau auf Roco-Basis... :oops:


    Bei Interesse also gerne pn! ;)


    Viele Grüsse


    Michel B

    Vielen Dank an alle, die mich bei der Suche unterstützt haben :thumbsup:
    Ich habe 2 Kollegen gefunden, die mir diverse Achsen / Räder liefern konnten
    Kann also in abgeschlossen verschoben werden


    Gruss Michel

    Hallo zusammen


    Ich suche zwecks Umbau einer HAG Re 456 von AC auf DC folgende Teile :


    2x Laufrad ohne Haftreifen (2L DC) Art Nr. 187269-75
    2x Antriebsrad mit Haftreifen (2L DC) Art Nr. 187270-75


    (gerne auch die unbeliebten brünierten Räder, bei vernünftigem Preisangebot)


    Diese können von einer Re 456, 460 oder 465 stammen. Es handelt sich jeweils um den gleichen Artikel.


    Vielen Dank für Eure Hilfe


    Michel

    Ich wollte mal ne Alternative zu HRF testen... ;( Mir sind die Kleber zu teuer.
    Aber ich gebe Euch Recht: Leider sieht man den Träger recht gut. Die Folien für Metallic-Farben sind leider 15um und nicht nicht 7um wie die UV-Decals, die ich für die BLS Anschriften verwendet habe. Man kann sie schon dünner haben...aber die Abnahmemenge steigt dann ziemlich.
    Klarlack ist übrigens schon drauf.




    Michel

    Danke für den Tipp. Ich habe mir das Austupfen für den Schluss bewahrt.
    Ich hoffe, ich kriege es hin.


    Das Fahrzeug ist jetzt fertig:




    ...oder so... :D


    Viele Grüsse Michel

    Hallo zusammen


    Nachdem ich als Schnäppchen die HAG SOB Pfäffikon für CHF 99 ersteigern konnte, habe ich mir den Wunsch nach der SBB Re 4/4 III 11353 erfüllen können. Leider hatte der Vorgänger viele Teile des Dachgartens eingeklebt, weshalb ich das Dach nicht neu lackieren konnte. Ein paar rote Stellen am Dachrand muss ich wohl noch nacharbeiten, wobei ich nicht sichre bin, mit welcher Farbe ich ran soll... :S



    Perfekt ist sie nicht. Klar lackiert HAG oder Kleinserienhersteller in einer andren Liga. Aber insgesamt kann ich mich für den Preis nicht beklagen.



    Die schwarze Umrandung um das Typenschild war zu gut gemeint, sprich ein Fehler.... Aber man lernt nie aus.


    Viele Grüsse


    Michel

    Hallo zusammen


    Ein kurzes Update zu meinem BLS Bt 951. Wie immer nach dem Bau, würde man einiges anders machen... :whistling:


    Aber ich möchte den aktuellen Stand trotzdem nicht vorenthalten:





    Lackiert habe ich mit wasserlöslichen Farben der Fa. Oesling und die Beschriftung ist von Druckeronkel.



    Viele Grüsse


    Michel

    Ja, das ist so ein Messingteil, welches dann in die richtige Form gebracht werden muss. Ich muss zugeben, dass ich das zum ersten Mal mit solchen Messingergänzungen mache und es schon etwas Übung braucht, bis die Formen stimmen.

    Hallo zusammen


    Kurzes Update:


    Der Steuerwagen für den ABDe 4/12 nimmt Form an...


    Als Wagen musste ein NPZ EW I hinhalten





    Viele Grüsse und allen hier im Forum nachträglich ein gutes und gesundes 2016!


    Michel

    Hallo zusammen


    Danke für die rege Teilnahme und Unterstützung. Heute ist meine Ae 8/8 mit neuen schmaleren aber brünierten Rädern über meine Anlage gefahren. Keine Kurzschlüsse mehr und die Stromabnahme funktioniert tadellos.


    Vielen Dank! :thumbsup:


    Michel