Letzte Aktivitäten

  • ginne2

    Beitrag
    Hallo Stefan,
    Freunde werden wir wohl nicht mehr, aber dennoch die Frage: habe Interesse an den Märklin Christmas-Wagen 1996 bis 2001 (komplett). Was wäre die Preisvorstellung von Dir? Versand wie gesagt nur innerhalb CH erforderlich.
  • etr

    Hat eine Antwort im Thema Suche: Lima 309046K (Güterwagen Eaos der SBB) verfasst.
    Beitrag
    Hallo Richard

    Merci fürs Suchen. Das wär' genau das, was ich suche.

    Könntest du das entbehren? Klar, Eaos gibt es mittlerweile feiner detaillierte. Aber es geht ja vielleicht um einen emotionalen Wert.

    Welchen Übernahmepreis stellst du dir vor?

  • HAGPower

    Hat eine Antwort im Thema die nächste Tranche WS Modelle verfasst.
    Beitrag
    Update
    HAG WS RE 4/4 BLS Wappen Aeschi , Ausserberg, Krattigen sind verkauft.

    Thun ist nur noch als analog verfügbar.
  • Richard

    Hat eine Antwort im Thema Suche: Lima 309046K (Güterwagen Eaos der SBB) verfasst.
    Beitrag
    Hallo ETR

    In der fünften Kartonschachtel ganz unten habe ich das gesuchte Objekt jetzt gefunden.

    Ist es das, was Du brauchst?

    Gruss Richard
  • Ostermayer

    Hat eine Antwort im Thema Tele-René (Luzern) gibts nicht mehr verfasst.
    Beitrag
    Falls niemand von seinen Familienangehörigen die Sammlung behalten oder gar weiterführen will? Falls ein Verkauf im Vordergrund steht: ich würde die sehr interessante wie auch umfangreiche Blech-Sammlung unbedingt über ein Auktionshaus öffentlich…
  • Tinu

    Like (Beitrag)
    Dem Rufzeizen nach, muss er auch einer der ersten Funkamateure in der Schweiz gewesen sein, welche eine KW-Funklizenz erhalten haben. :)
  • Tinu

    Like (Beitrag)
    Ich hoffe, das wirkt nicht pietätlos, aber die Amateurfunkgeräte aus seinem Nachlass werden hier verkauft: http://shop.hb9fxu.ch Mit den Blech-/Spielbahnsachen wird dann wohl irgendwann ähnlich umgegangen.
  • Haller

    Hat eine Antwort im Thema die nächste Tranche WS Modelle verfasst.
    Beitrag
    Hallo Stefan
    An der E44 hätte ich interesse
    Grüsse
    Roger
  • Unholz

    Hat eine Antwort im Thema Tele-René (Luzern) gibts nicht mehr verfasst.
    Beitrag
    Ich hoffe, das wirkt nicht pietätlos, aber die Amateurfunkgeräte aus seinem Nachlass werden hier verkauft: http://shop.hb9fxu.ch Mit den Blech-/Spielbahnsachen wird dann wohl irgendwann ähnlich umgegangen.
  • Richard

    Hat eine Antwort im Thema Tele-René (Luzern) gibts nicht mehr verfasst.
    Beitrag
    Dem Rufzeizen nach, muss er auch einer der ersten Funkamateure in der Schweiz gewesen sein, welche eine KW-Funklizenz erhalten haben. :)
  • Pudels Kern

    Hat eine Antwort im Thema Einholmstromabnehmer verfasst.
    Beitrag
    Plug&play ist das aber nicht: Für den Einholmstromabnehmer müssten noch drei Löcher für die Isolatoren gebohrt werden.
    Edit: Es kann sein, dass die Positionen der Isolatoren schon im Gehäuse angesenkt sind. Gebohrt werden muss trotzdem.
  • gnumolo

    Hat das Thema Tele-René (Luzern) gibts nicht mehr gestartet.
    Thema
    Hallo zusammen
    Mit grossem Bedauern musste ich heute zur Kenntnis nehmen, dass René Sigrist, der Inhaber von Tele-René vor mehr als einem Monat verstorben ist. Es waren wenige, aber immer besondere Begegnungen in seinem kuriosen, bis zur Decke…
  • Unholz

    Hat eine Antwort im Thema Einholmstromabnehmer verfasst.
    Beitrag
    Ich erlaube mir höchstens den schüchternen Einwand, dass ein Einholmstromabnehmer auf der BLS-Re 4/4 183 nicht dem Vorbild entspricht - aber erlaubt ist auf der Modellbahn natürlich alles, was gefällt. ;)
  • modellbahner

    Hat eine Antwort im Thema Einholmstromabnehmer verfasst.
    Beitrag
    Das spielt keine Rolle - am Schluss kommen beide vom gleichen Werkbank ;)
  • e.656

    Hat eine Antwort im Thema Einholmstromabnehmer verfasst.
    Beitrag
    Hallo RBe 4/4,
    Hattest Du da Original Einholmstromabnehmer von HAG verwendet oder von Sommerfeldt?
  • RBe 4/4

    Hat eine Antwort im Thema Einholmstromabnehmer verfasst.
    Beitrag
    Hallo Michael

    Das ist einfach so machbar. Du musst dazu nur das Gehäuse öffnen, den alten Stromabnehmer abschrauben und den neuen anschrauben.

    Hat jedenfalls bei mir geklappt!

    Gruss
  • e.656

    Hat das Thema Einholmstromabnehmer gestartet.
    Thema
    Kann mir jemand helfen ich habe eine braune Re4/4 mit dem Wappen Kandersteg und wollte die Scherenstromabnehmer gegen Einholmstromabnehmer tauschen.Ist das einfach so machbar?

    Gruß Michael
  • Hat sich erledigt und kann verschoben werden.
    Danke
    Stephan
  • HAGPower

    Hat das Thema die nächste Tranche WS Modelle gestartet.
    Thema
    Hallo zusammen

    wieder verkaufe ich einige WS-Loks, meist HAG.
    Bei Interesse gerne anfragen. Es sind alle digital, in OVP, neuwertig

    Brawa WS. E-Lok BR E77 digital 43031 CHF 150.00
    HAG WS E-Lok SBB Re 6/6 Kerzers Nr. 196 digital CHF 460.00
  • ThomasMartin

    Hat eine Antwort im Thema PIKO RBe 540 Höchstgeschwindigkeit verfasst.
    Beitrag
    Merci Stefan, so wirklich hilft mir der Link nicht weiter.

    Ich vermute, es handelt sich beim Piko-Decoder um eine Einstellung, die im RBe 540 bzw. RBe 4/4 dazu führt, dass er sich nicht mehr regeln lässt, wenn ich die Höchstgeschwindigkeit erhöhe.…