Suche Decoder HAG 501 (Digitrax) oder ganze damit ausgerüstete Lok

  • Ja genau: Ich suche den offenbar eher unbeliebten, in den Jahren 2000/2001 von HAG verbauten Decoder 501 von Digitrax (sofort erkennbar an seiner weissen Hülle mit dem HAG-Signet).


    Ausgelöst worden ist mein Interesse kürzlich hier: Das unbekannte HAG-Produkt Das betreffende Programmiergerät befand sich schon lange in meiner Sammlung, nur ausprobieren konnte ich es mangels Lok nicht. Dank eines äusserst netten Kontakts mit Forumist 11652 erhielt ich dann aber auf dem Tauschweg ein komplettes Re 460-Untergestell mit Digitrax-Decoder plus einen Reserve-Decoder und weiteres Material - super!


    Nun, das besagte Programmiergerät habe ich inzwischen zwar noch nicht zum Funktionieren gebracht - aber die Laufeigenschaften der Digitrax-Re 460 waren auch sonst schon sehr schön. Ich möchte mich deshalb (sogar als dipl. Undigit ;) ) daran wagen, selber einmal eine analoge Lok zu digitalisieren.


    Wer also in seiner Bastler-/Abfallkiste noch so etwas findet (mit oder ohne den links unten sichtbaren Kabelbaum mit 9-poligem Anschluss), ist freundlich eingeladen, sich bei mir zwecks Verkauf oder Tausch zu melden - vielen Dank!



    © Digitrax

    Mit Forumistengruss, Stefan

    _____________________________


    "Die HAG Jünger sind auf dem gleichen Niveau wie die Märklin Fundamentalisten angelangt, für alles wird die passende Ausrede und Erklärung gesucht warum gerade jetzt wieder ein Fehler entschuldbar ist."

    (Heutiger "HAG-Apostel" am 25.12.2013.)

  • :thumbup: Vielen Dank, ich melde mich gleich über die Konversationsfunktion bei dir.

    Mit Forumistengruss, Stefan

    _____________________________


    "Die HAG Jünger sind auf dem gleichen Niveau wie die Märklin Fundamentalisten angelangt, für alles wird die passende Ausrede und Erklärung gesucht warum gerade jetzt wieder ein Fehler entschuldbar ist."

    (Heutiger "HAG-Apostel" am 25.12.2013.)

  • Bisher erfreuliche Resonanz auf mein Suchinserat - die Hilfsbereitschaft hier ist halt schon vorbildlich. :thumbup::)


    Mein Tauschangebot (bis zu einer allfälligen Überflutung ^^ ) lautet übrigens "1 aktueller ESU Lopi nach Wahl des Partners gegen 1 HAG 501", aber ich bin flexibel und kann bei Bedarf auch eine Packung Dubler-M***-Süssspeisen mit dunklem Überzug oder etwas ähnliches organisieren. ;)

    Mit Forumistengruss, Stefan

    _____________________________


    "Die HAG Jünger sind auf dem gleichen Niveau wie die Märklin Fundamentalisten angelangt, für alles wird die passende Ausrede und Erklärung gesucht warum gerade jetzt wieder ein Fehler entschuldbar ist."

    (Heutiger "HAG-Apostel" am 25.12.2013.)

  • Hallo Kurt, du schaust aber genau hin, Kompliment! :)


    Ja, ich kann jetzt dank der netten Hilfe aus dem Forum und dieser Auktion meine Suche eigentlich bald einmal als erfolgreich abgeschlossen betrachten. Ein Modell mit dem 501-Decoder wäre zwar noch bei einem Fachgeschäft zwischen Aathal und Hinwil zu haben - aber für einen meines Erachtens zu stolzen Preis in Anbetracht seiner Mängel. ;)

    Mit Forumistengruss, Stefan

    _____________________________


    "Die HAG Jünger sind auf dem gleichen Niveau wie die Märklin Fundamentalisten angelangt, für alles wird die passende Ausrede und Erklärung gesucht warum gerade jetzt wieder ein Fehler entschuldbar ist."

    (Heutiger "HAG-Apostel" am 25.12.2013.)