Beiträge von gnumolo

    Liebe Sammlerkollegen

    Immer wieder fallen mir auf alten Verpackungen bzw. Etiketten aus den 50er-Jahren Buchstaben-Kombinationen auf, für die ich keine Erklärung habe. Auf der untenstehenden Foto einer HAG-OVP mit einem verkürzten Personenwagen in Spur 0 lautet die Buchstabenkombination "kzkx". Weiss jemand, was diese Buchstaben bedeuten? Ich habe diese "Geheimsprache" auch schon häufig handschriftlich auf Moba-Verpackungen gesehen.

    Ich bedanke mich für Hinweise und wünsche ein schönes Restwochenende

    Stephan


    Da freue ich mich über eine weitere Ae 477 in der Sammlung. Schön, dass Brawa das Thema immer noch weiterbearbeitet.

    Das freut mich für dich, Thomas, dass es etwas für dich dabei hat.

    Bei Brawa stelle ich leider fest, dass für die Freunde der CH-Bahnen - egal, welcher Epoche - seit sehr langer Zeit keine echten Formneuheiten dabei sind. Ob ich wirklich einen K2 mit "Appenzeller Käse"-Werbung brauche? Ob er zum Wagen mit der Ricola"-Aufschrift passt?? Nicht sicher...

    Der deutsche Markt wird hingegen sehr gut und mit schönen Modellen bearbeitet. Immerhin habe ich drei französische Güterwagen gefunden, die ich bei meinem Fachhändler bestellen werde.

    Beste Grüsse

    Stephan

    Hallo Forums-Kollegen

    Ich verkaufe den abgebildeten grünen Autozug-Steuerwagen Bti (Betriebsnr. 913 bzw. 50 63 82-03 913-7) der BLS von Swimo. Der Wechselstrom-Steuerwagen ist in gutem äusserem Zustand, mit Federpuffern, Bremsschläuchen und zahlreichen Details bestückt und in OVP. VP = CHF 100.00 plus Porto.

    Kleiner Makel: Die Beleuchtung funktioniert nicht. Ich vermute den Defekt in der Elektronik. Wer den Steuerwagen eh digitalisieren will, wird mit dem Makel umgehen können.

    Danke für euer Interesse per PN oder Mail an wenger.stephan@bluewin.ch

    Beste Grüsse und e guets Wuchenend

    Stephan


    Liebe Freunde der kleinen Schienenfahrzeuge

    Ich verkaufe aus meiner Sammlung zwei Schienentraktoren von Weinert:


    - Bahndiensttraktor Tm II der Bodensee-Toggenburg-Bahn BT, rotbraun, mit BT-Flügelrad-Logo, Betriebsnr. 1 à VP CHF 330.00

    - Bahndiensttraktor Tm II der SBB, rotbraun, Betriebsnr. 640, mit grauen Schneepflügen beidseitig à CHF à VP CHF 410.00


    Beide Traktoren sind feinst detailliert (siehe Bilder) und mit Federpuffer ausgerüstet. Die Funktion der beiden Gleichstrom-Schienentraktoren ist geprüft. Sie befinden sich in schönem, sammelwürdigen Zustand sowie in OVP. Die Preise verstehen sich ohne Porto.

    Bei Interesse bedanke ich mich für eine PN oder Mail an wenger.stephan@bluewin.ch

    Beste Grüsse

    Stephan


    Hallo zusammen

    Manchmal ist der 1000. Beitrag einfach ein simples, aber attraktives Verkaufsangebot :).

    Bei mir lagern nochmals zwei dieser beiden - ab Werk vergriffenen - Sets des "Swiss Classic Train" von Fleischmann:

    - Set 1 (Katalog-Nr. 513601) mit Pullmanwagen (302-4) und Wagen 1. Klasse (101-1)

    - Set 2 (Katalog-Nr. 513621) mit Salon-Bar-Wagen (301-6) und rotem Speisewagen (104-5) und Wagen 2. Klasse (202-8)


    VP für beide Sets zusammen CHF 300.00 (Porto innerhalb CH inbegriffen)

    Die Wagen sind unbespielt und befinden sich in der OVP. Bei Interesse bedanke ich mich für eine PN oder Mail an wenger.stephan@bluewin.ch

    Beste Grüsse

    Stephan


    [Blockierte Grafik: https://up.picr.de/36981483hh.jpg]


    [Blockierte Grafik: https://up.picr.de/36981484ee.jpg]


    [Blockierte Grafik: https://up.picr.de/36981485bw.jpg]


    [Blockierte Grafik: https://up.picr.de/36981488ac.jpg]

    Hoi mitenand

    Ich wurde über meine Website von einem älteren Modellbahner aus der Innerschweiz wie folgt kontaktiert:


    "Ich suche für meine alte HAG Ae 6/6, 1. Generation mit beweglichen Pufferbolen, einen Schleifer. Siehe unten! Leider war ich mit meiner Suchaktion bis jetzt erfolglos. Vielleicht haben Sie noch einen solchen Schleifer an Lager oder können mir einen Tipp geben wen ich noch kontaktieren könnte. Wäre natürlich super wenn Sie einen Schleifer in Ihrem Fundus finden würden. (...) Ich habe erst jetzt, nach meiner Pensionierung, wieder angefangen mit dem Eisenbahnmodellbau. Da nun meine Enkel auch Interesse zeigen und man in dieser Corona-Zeit eingeschränkt ist, ist «Isebändle» gerade die richtige Beschäftigung! Ich habe noch diverse Lok’s und Wagen aus meiner Kindheit und diese würde ich gerne wieder zum Leben erwecken. Meine Kinder haben auch schon damit gespielt. Bei Amiba habe ich schon nachgefragt, aber dieser Schleifer haben sie leider auch nicht mehr in ihrem Sortiment."


    Ich habe dann in meiner Wühlkiste nachgeschaut, aber nur einen defekten Schleifer gefunden. Kann allenfalls ein Forumist hier Unterstützzung geben? Es handelt sich um den Schleifer mit den Schraubenlöchern neben der Isolierplatte. Der Schleifer muss nicht neu sein, aber so, dass die Lok danach fahren kann.


    Wär super, wenn das Forum in diesem Fall helfen könnte. Ich bin sicher, dass wir dann schon bald ein neues Forums-Mitglied begrüssen können :). Gerne vermittle ich euch den direkten Kontakt.

    Beste Grüsse

    Stephan

    Leider hat der Zuba Tech selten HAG 0, der versendet aus der EU, vermutlich Bregenz in Österreich

    Hallo anonymer Nordsee-Anwohner

    Zuba-Tech hat derzeit drei Hag-Loks - von klein bis gross - im Schaufenster (siehe Bilder). Ausserdem hat er einige Hag-Wagen in seinen Lagergestellen. Frag doch einfach mal bei den Jungs dort an.

    Beste Grüsse

    Stephan


    Ganz grosses Kino und hier wohl von niemandem bisher wahrgenommen: Rechtsunten Lichtsignale von Fulgurex. Die haben allerdings nur als ganz wenige hierher gefunden. Als Anlage ab den 80ern gebaut wurde, waren Signalbirnchen zugunsten von LEDs schon out.

    Dass die Fulgurex/Tenshodo-Signale schon 55 Jahre auf dem Buchkel haben hat mich auch überrascht. Die Signale nach Schweizer Vorbild forderten den "normalen" Modellbahner heraus, weil nicht mehr einfach eine Platte unter das Gleis geklemmt, sondern das Signal mit einer Schaltvorrichtung (Relais) verbunden werden musste. Wer den Aufwand nicht scheute wurde mit für die damalige Zeit sehr schönen Signalen belohnt.

    Gruss Stephan

    Hoi mitenand

    Heute ist mir die Hobby-Revue Nr. 2 von 1964/65 in die Hände gefallen. Es handelt sich bei diesem Faltblatt um eine Werbe-Postille eines Spielwaren-Grosshändlers (Bersinger?) mit den Neuheiten der technischen Spielwaren. Da kommen bei mir beim Durchblättern doch so etwas wie nostalgische Gefühle auf... So gibt es Zollibolli seit diesem Jahr nicht mehr und auch der eine oder andere abgebildete Modellbahn-Hersteller ist vom Markt verschwunden.


    forum.hag-info.ch/index.php?attachment/17286/

    forum.hag-info.ch/index.php?attachment/17285/

    forum.hag-info.ch/index.php?attachment/17284/

    forum.hag-info.ch/index.php?attachment/17283/


    In früheren Jahren waren die Modelleisenbahnen noch die "Flag-Ships" der Spielwarenbranche, was sich immer wieder in schönen Schaufensteranlagen manifestierte. Heuer bringt es das letzte St.Galler Fachgeschäft nicht einmal fertig, dass eine Märklin 3000er-Dampflok mit 4 Güterwagen auf einem Schienenkreis (C-Gleis) störungsfrei ihre Runden dreht... X(

    Viel Spass beim Anschauen der Hobby Revue.

    Stephan

    Waren nicht beim SBB Jugendheft mal so Klebebögen dabei? Glaub da hab es den Jugendzug als Klebebogen.

    Ja, die Kleber habe ich im www gefunden.

    Was die Modelle angeht (danke Rufer, Stefan und Patrick für eure Rückmeldungen): Das wird ein weiteres Projekt für die Pensionierung :)

    Beste Grüsse

    Stephan

    Hallo zusammen

    Habe mir heute den türkisfarbenen BDe 4/4-Triebwagen von Hag (im Original) gegönnt und war immer der Ansicht, dass ich irgendwo schon die passenden Wagen dazu gesehen habe. Meine Recherche dazu blieb aber erfolglos. Kann mir jemand auf die Sprünge helfen oder hat vielleicht jemand solche Wagen anzubieten?

    Herzlichen Dank für die Forums-Unterstützung.

    Stephan