Navemo Tram Bern Be 4/4 digitalisiert

  • Guten Morgen zusammen


    Ich hab heute Morgen mein Berner Tram Be 4/4 von Navemo mit einem ESU Lokpilot Nano ausgerüstet.
    Der Motor verhält sich ganz schlecht und hab keine Ahnung wie ich ihn einstellen soll. Hat jemand Erfahrung mit diesen beiden Produkten?
    Die Anfahrt ist brutal.... die Endfahrt hört sehr spät ein und die normale Fahrt läuft zackig ruckartig.
    Liegt es am Motor von Navemo oder an die Einstellung des Decoder?


    Ist mein erster Versuch auf HOm und hab nur 1 meter Gleis.


    Alle anderen Loks auf der Anlage in HO haben ESU Decoder und noch nie Probleme gehabt. Daher den Kauf eines Nano Lokpilot von ESU.


    Kann mir jemand helfen mit seinen Erfahrungen?


    Freundliche Grüsse
    Philippe

    HO Gleichstrom ESU iTrain iMac Roco Liliput Hag Peco SBB

  • Der Nano hat ja leder einen enorm eingeschränkten Programmierumfang. Ich würde einfach mal sagen: CV54 runter, CV55 hoch und mit CV53 die Max.Geschwindigkeit einstellen.
    Hast du keinen Platz für einen micro V4 ? Damit hättest du eine merklich bessere Motorsteuerung auf dem Decoder.

  • Guten Morgen Nico


    Ein grosses Dankschön. Du hast mir sehr geholfen.
    Ich habe die folgenden CV geändert:
    CV54 von 50 auf 5
    CV55 von 100 auf 200
    CV53 von 140 auf 250


    Der Unterschied ist hervorragend. Das Tram läuft fast perfekt. Vielen Dank somit ist ein grosser Frust gelöscht...
    Ja ein Micro V4 hätte sicher Platz aber hatte den zur Verfügung und wollte es mit dem ausprobieren.


    Besten Dank für deine Ratschläge und eine schöne Ostern.
    Philippe

    HO Gleichstrom ESU iTrain iMac Roco Liliput Hag Peco SBB