Rollmaterial: EW II Pendel - Welcher Steuerwagen?

  • Ich habe mir diese Woche vier EW II mit Komfortstreifen gegönnt (waren halt günstig ^^ ). Mit zwei bereits vorhandenen Wagen kann ich eine schöne Komposition zusammenstellen.


    - 2x B Komfortstreifen
    - 1x B Papagei
    - 1x A Komfortstreifen
    - 1x AB Pleitegeier


    Nun brauche ich noch einen passenden Steuerwagen. Ist einer von diesen zwei dazu passend?


    [Blockierte Grafik: http://www.roundhouse.ch/Grafik/RailTop/RailTop_11301-ABt-gruen.2.jpg]


    [Blockierte Grafik: http://www.roundhouse.ch/Grafik/RailTop/SBB_ABt-11304-RailTop.jpg]


    Die ABt wurden ja bekanntlich zum Bdt in NPZ Farben umgebaut. Gab es gleichzeitig ABt's und EW II mit Papageien-Look?



    Gruss, Patrik

  • Hallo Patrik,


    wenn du einen EW II-Pendel der 90ger bis heute machen willst würde ich den AB gegen einen weiteren A (Papagei, Komfortstreifen) austauschen. Als Steuerwagen wären sicher DZt,Dt,BDt ex ABt und BDt im NPZ-Look, BDt grün mit Pleitegeier sowie Hässliches Entlein Grün/NPZ-Farbig geeignet. Die ABt wurden eher für kleine Regional-Pendel verwendet (z.B. BDe 4/4-B-ABt, Re 4/4 (I+II)-B-ABt) Leider sind die erstgenannten nicht in H0 erhätlich... :cry: Naja, hoffe konnte dir helfen, Gruess Kent

  • Salü Kent


    Ja, ich möchte eine 90er-Jahre Komposition nachbilden. Wurden denn da noch EW II AB (grün mit Pleitegeier) eingesetzt? Einem Tausch stände ich nicht abgeneigt gegenüber, wäre interessiert an einem "A Papagei". Bist du in Koblenz dieses Wochenende?


    Einen Bdt NPZ habe ich bereits, aber dieser wird für den Regio verwendet.




    Gruss, Patrik

  • Patrik,


    Aus welcher Region soll dein Pendel sein? Was hast du als Zugfahrzeug vorgesehen? Deine Wagen Zusammenstellung erinnert mich an den Flugzug Basel-Zürich Flughafen. Diese waren sicher noch bis letztes Jahr so unterwegs.

  • Region Olten natürlich ;):D


    Als Zugfahrzeug ist eine Roco Re 4/4II mit Scheinwerfern vorgesehen. Entweder rot oder grün, ist beides vorhanden.


    Ich habe den Zug vorerst folgendermassen zusammengestellt (Also sechs Wagen, nicht wie im ersten Beitrag):


    B - B* - B - B - AB** - A


    * = Papagei
    ** = evtl. Tausch gegen A Papagei
    Restliche Wagen mit Komfortstreifen.



    Patrik

  • Region Olten natürlich ;) :D


    Als Zugfahrzeug ist eine Roco Re 4/4II mit Scheinwerfern vorgesehen. Entweder rot oder grün, ist beides vorhanden.


    Habe ich fast befürchtet. ;) So spontan fällt mir nicht gerade ein wo ich Bilder dazu finde. Allerdings, Re 4/4II und Pendelzug aus den 90er Jahren und erst noch in Olten, ob es das wirklich so gab, spontan würde ich sagen, nein. Ich lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.

  • Re 4/4II sind in Olten schon mit EW II - Pendeln anzutreffen. Kommen selten auch als Ersatz für NPZ Kompositionen zum Einsatz. Ich meine damit aber nicht eine BoBo mit drei EW I/II NPZ und einem Steuerwagen, sondern "ausgewachsene" Züge (ca. 10 Wagen).


    In der Abstellgruppe in Olten stehen jedenfalls solche Kompositionen.



    Patrik

  • Patrik,


    Heutzutage trifft man solche Pendelzüge öfters an, der erwähnte Flugzug, S-Bahnen in Zürich und vermutlich auch in anderen Regionen. In den 90er Jahren gab es das wohl eher nicht. Unten ist das Bild eines Flugzuges bei der Ausfahrt im Bahnhof Oerlikon Richtung Zürich Flughafen, gezogen von der Re 4/4II 11161. Das Foto ist vom 12.Juli 2008.


  • Erwin, vielen Dank für das Bild.


    Da offenbar nur noch die Bdt-NPZ Steuerwagen eingesetzt werden, und es das Andere was noch in Frage kommt nicht im Modell gibt, wird es wohl bei einem (kurzen) Schnellzug aus dem vergangenen Jahrzehnt bleiben.


    Evtl. baue ich mir einen Dt selbst.



    Patrik



    Edit: Zum Dt habe ich folgendes gefunden. Da wird eine Bauanleitung im EA 5/98 erwähnt. Hat jemand diese Heft noch zur Hand und kann mir ggf. eine Kopie/Scan machen?

  • Wie pflegst du in solchen Situationen jeweils so schön zu sagen: "Wer lesen kann ist klar im Vorteil" ;) Diesen Link hat Patrik schon vor zwei Tagen in ebendiesem Thread gepostet.


    Auweia, am lesen liegt es weniger als am Gedächtnis, sorry. :cry: Doppelt genäht hält besser. :D

  • In einer Loki Ausgabe des letzten Jahres (glaube ich...) war ein Umbaubericht für einen DZt (Dt vor Umbau) von Heinz Russenberger auf Basis Lima BDt. Leider finde ich das Heft gerade nicht. Bei einem Forums-Steuerwagen wäre ich sicher mit 2 Versionen dabei... Der Dt ist sicherlich eine Lücke im Angebot und ich hätte eigentlich nach ABt und BDt auf Railtop gehofft.