Tausche: AC gegen DC Modelle / Unterbauten (HAG, Roco, Märklin, Mehano, Rivarossi)

  • Zum Tausch stehen 200 Roco AC Achsen Art. 40196, 11 mm Durchmesser, 24.75 mm Achslänge, wie sie als Standardachse in diversen Roco Personen- und Güterwagen zum Einsatz kommen.


    Die Achsen sind vernickelt, weisen geringe Laufspuren auf, sind nicht oxidiert und sauber. Gesucht werden gleichwertige DC Achsen Art. 40198, gerne auch in Teilmengen.


    Diverse weitere AC Achsen von etlichen Herstellern verfügbar, bei Interesse bitte anfragen.

  • Hallo Olympioniker


    Würde gerne 18 Stück tauschen, mehr DC habe ich im Moment leider nicht abzugeben. 4 sehr alte (praktisch neuwertig, aus einem eben gekauften Wagen) mit denselben Abmessungen von Roco wären allerdings zusätzlich vorhanden. Die haben ein Radzentrum aus Kunststoff.


    Wenn du mit dem Tausch einverstanden bist, kannst du mir gerne als pN deine Adresse verraten.


    Wenn du nicht alle 200 los wirst, gerne später wieder einmal. Es kommt ab und zu vor, dass ich in Frankreich oder Italien oder an einer Börse Roco-Wagen kaufe, für die es dann nicht grad AC-Tauschachsen hat.


    4 Stück Fleischmann 6561 könnte ich auch noch sehr gut gebrauchen im Tausch gegen entsprechende DC. Auch die kleineren Lima (10,4 - oder sind's 10,6 mm?) kann ich immer mal wieder brauchen. Auch da Tauschvorrat vorhanden (teils auch Rivarossi mit den gleichen Abmessungen), ein relativ grosser sogar.


    Ich freue mich auf eine Win-win-Situation.


    Beste Grüsse


    ETR

  • Inzwischen habe ich bereits mit vier Forumisten Achsen getauscht. Besten Dank.


    Nachwievor sind noch sehr viele AC Achsen von jensten Herstellern vorhanden. Gesucht werden Tauschpartner u.a. für:
    HAG: Zapfenachse (z.B. in Rs, Sgns und diversen Personenwagen verwendet)
    Roco: 11x24.75 mm
    LS Models: UIC-X Wagen
    Märklin: Standardachsen von Trix
    Piko: 10.4x22.4 mm
    usw.


    Daneben sind etliche AC Digital Chassis von HAG Loks verfügbar, die ich gerne gegen ein DC Pendant tauschen würde. (Das DC Chassis darf auch analog sein.) Eine genaue Liste folgt, bei Interesse bitte melden.

  • Ladenneue, ungebrauchte Märklinachsen können bei der IG-TRX auch gegen TRIX-Achsen getauscht werden. :)


    Gruss Richard

    Bei meinen Beiträgen im Forum wende ich grundsätzlich die Enten-Taktik an. Über der Wasseroberfläche: Aufmerksam beobachten, kühlen Kopf und Ruhe bewahren. Unter der Wasseroberfläche: Kräftig treten. Wenn's brenzlig wird: Blitzschnell abtauchen.

  • Sorry, da ist mir ein Schreibfehler unterlaufen. Richtig ist IG-TRIX EXPRESS
    Hab aber gerade gesehen, dass nur Märklin in TRIX EXPRESS-Achsen getauscht werden. :(

    Bei meinen Beiträgen im Forum wende ich grundsätzlich die Enten-Taktik an. Über der Wasseroberfläche: Aufmerksam beobachten, kühlen Kopf und Ruhe bewahren. Unter der Wasseroberfläche: Kräftig treten. Wenn's brenzlig wird: Blitzschnell abtauchen.

  • Ich danke Olympioniker herzlich für den freundlichen Kontakt und die sehr professionell, fair und speditiv durchgeführten Achstausche. Ware in bestem Zustand.


    Da haben zwei Personen gewonnen. Denn der Neukauf von Achsen lohnt sich einfach nicht, wenn man auch tauschen kann. In einem Forum findet man ja meist jemanden, der in die andere Richtung tauschen will.


    Beste Grüsse


    ETR

  • Hallo Olympioniker,


    Ist diese Suche eigentlich noch aktuell? Ich hätte noch mehrere Duzend Roco-Achsen und einige Liliput- und Hag-Achsen zu bieten. Zudem würde ich von einer Re 456 gerne die beiden DC-Drehgestelle gegen AC tauschen. Den Rest des Chassis würde ich gerne behalten, da ich darauf einen neuen Lichtwechsel aufgebaut habe.

    Beste Grüsse

    pl82

  • Ja, die Suche ist nach wie vor aktuell, wenn auch in reduziertem Umfang. Ich muss meine Bestände in den nächsten Tagen einmal aufdatieren und melde mich dann nochmals in diesem Thread.


    Zur Re 456; meine verfügt über brünierte Radsätze. Ich weiss daher nicht, ob du an dieser interessiert bist.

  • Die brünierten Radsätze stören mich nicht. Meine zweite 456 und meine 460 von Hag haben ebenfalls brünierte Radsätze, und die funktionieren tadellos. Optisch finde ich den Unterschied verschmerzbar.

  • Olympioniker

    Hat den Titel des Themas von „Tausche: Roco AC gegen DC Achsen“ zu „Tausche: AC gegen DC Modelle / Unterbauten“ geändert.
  • Unterdessen habe ich meine Bestände aufdatiert. Es sind in meiner Sammlung noch diverse AC Modelle vorhanden, an welchen ich an einem Tausch AC zu DC interessiert bin. Gerne kann einfach das Chassis oder z.B. bei HAG Modellen, wenn z.B. bereits eine neue Beleuchtung installiert ist, einfach die Drehgestelle getauscht werden. Bei den HAG Modellen gilt zudem, meine Loks verfügen über eine Digitalschnittstelle. Das DC Chassis darf gerne auch rein analog sein.


    HAG:


    Re 4/4 II:

    - 1x

    neuwertige Chassis ab HAG Mörschwil, Glühlampenbeleuchtung, 21-MTC Schnittstelle ab Werk HAG, vernickelte Radsätze wenig bis kaum gefahren.

    - 2x

    neuwertige Chassis, Glühlampenbeleuchtung, 21-MTC Schnittstelle sauber selbst eingebaut, vernickelte Radsätze, wenig bis kaum gefahren

    - 1x

    Chassis, Glühlampenbeleuchtung, 21-MTC Schnittstelle sauber selbst eingebaut, vernickelte Radsätze, gefahren


    Re 6/6:

    - 1x

    neuwertiges Chassis ab HAG Mörschwil, Glühlampenbeleuchtung, 21-MTC Schnittstelle ab Werk HAG, vernickelte Radsätze wenig bis kaum gefahren.

    - 1x

    neuwertiges Chassis, Glühlampenbeleuchtung, 21-MTC Schnittstelle sauber selbst eingebaut, vernickelte Radsätze, wenig bis kaum gefahren


    Ae 6/6

    - 1x

    Chassis, 21-MTC Schnittstelle sauber selbst eingebaut, brünierte Radsätze, gefahren


    Roco:


    - 68399 Re 465 018 BLS Brienzer Rothorn, 8-Pol Schnittstelle, Glühlampenbeleuchtung

    - 69506 Re 460 058 SBB SF DRS, 8-Pol Schnittstelle, Glühlampenbeleuchtung

    - 69518 Re 460 118 SBB Alptransit, 8-Pol Schnittstelle, Glühlampenbeleuchtung

    - 43970 Re 460 001 SBB Lötschberg, 8-Pol Schnittstelle, Glühlampenbeleuchtung

    - 78422 1144 248, ÖBB Wortmarke, Neukonstruktion, Plux22 Schnittstelle, LED Beleuchtung

    - 69594 Re 485 001 BLS Connection Europe (Gehäuse leicht lädiert, daher Kandidat für Tausch des Untergestells)

    - 79651 Re 486 510 BLS Alpinisten, LED Beleuchtung

    - 79590 185 086 DB, aktuelles Erscheinungsbild, 8-Pol Schnittstelle, Glühlampenbeleuchtung

    - 68401 Ae 3/6 II 10453 SBB, grün mit verschweisster Fronttüre, Epoche IIIb / IV

    - 78800 Xrotm 96 SBB, Beilhack Schneeschleuder

    - 69682 1116 902, Dispolok gelb-silber, 8-Pol Schnittstelle, Glühlampenbeleuchtung


    Rivarossi:


    - 1018 Ee 3/3 IV 16557 SBB, braun, Modell digitalisiert mit Lokpilot micro, läuft sehr schön, keine Abbrüche (Serie aus stabilem Kunststoff, daher auch ein Tauschmodell aus der gleichen Auflage gesucht.)


    Märklin:


    - 37137 Eb 3/5 5804 SBB, Epoche IIIb mit gelben Griffstangen, letzter Betriebszustand


    Mehano:


    - 55316 Am 843 066 SBB Cargo, 21-MTC Schnittstelle, digital ESU Lokpilot 3

    - 57593 Am 843 016 SBB Infra, 21-MTC Schnittstelle, digital ESU Lokpilot 3


    Das wären noch die Restbestände aus meine AC Zeiten. Bei Interesse bitte um Nachricht per PN. :) Vielleicht findet gerade jemand sein Wunschmodell z.B. auf den umfangreichen Listen von Gnumolo oder einer Verkaufsplattform, nur halt leider im "falschen" Stromsystem. Da kann ich allenfalls mit einem Tausch Hand bieten.

  • Olympioniker

    Hat den Titel des Themas von „Tausche: AC gegen DC Modelle / Unterbauten“ zu „Tausche: AC gegen DC Modelle / Unterbauten (HAG, Roco, Märklin, Mehano, Rivarossi)“ geändert.