Sonntag, 24. Juni 2018, 18:22 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HAG-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 9. Mai 2015, 20:32

HAG Magnetkupplung

Ich habe mal eine Frage in die Runde.Ich habe meine HAG Innenbeleuchtung in die IC-2000 Doppelstockwagen gebaut incl.Magnetkupplung und dann habe ich die Innenbeleuchtung im Steuerwagen etwas reduziert war mir zu hell jetzt habe ich das Problem das sich zwar das Licht im Steuerwagen reduzieren läßt aber bei den anderen Wagen läßt sich das Licht trotz stromführende Kupplung nicht dimmen.Warum kann ich vom Decoder der im Steuerwagen sitzt das Licht bei den anderen Wagen ein und aussachalten aber nicht dimmen?
  • Zum Seitenanfang

2

Samstag, 9. Mai 2015, 20:40

Der Decoder steuert nur die Beleuchtung im Bt direkt, die dahinter hängenden Beleuchtungen werden über einen Leistungstransistor (wird irgend ein FET oder sowas sein) angesteuert. Der Schaltausgang des Decoders könnte die Leistung der Beleuchtungen selber gar nicht aushalten.
Und genau da liegt der Hund begraben: Die für die Dimmung zuständige Pulsweitenmodulation wirkt sich auf eben diesen Transistor wesentlich schwächer aus, als auf die direkt angeschlossene Beleuchtung, daher dimmt der Rest des Zuges nicht mit.

Ich weiss leider nicht genau, wie die Innenbeleuchtung genau aufgebaut ist (Erzeugung der Sekundärspannung für die LEDs), evtl. könnte man Halbleiterdioden vorschalten, welche die Primärspannung reduzieren.
  • Zum Seitenanfang

Furttaler

Forumist

Beiträge: 177

Wohnort: 8107 Buchs

Beruf: Kfm Angest

3

Dienstag, 12. Mai 2015, 12:41

Hallo e656

Hier der Link zu eine Post, welcher ich vor gut einem Jahr hier zu diese Thema hatte.

Dosto Steuerwagen 62010-L ein kurzes Decoderleben (?)

Gruss
Sven
  • Zum Seitenanfang

6109river

Forumist

Beiträge: 13

Geburtstag: 8. August 1944 (73)

Wohnort: Australien

Beruf: in Pension

4

Sonntag, 17. Mai 2015, 06:02

Was ich nicht verstehe, HAG wie ich glaube hat ja ESU Dekoder da drinnen und ich habe da mindestens 6 bis 10 Waggone mit Led Innenbeleuchtung angeschlossen und nie ein Problem gehabt. es kommt halt darauf an wie die elektrische Kupplung funktioniert (Magnet Kupplung) , könnte man diese umändern, sodaß die Innenbeleuchtung keinen Strom von der Schiene braucht sondern vom Dekoder den DC Anschluss (blaues Kabel). Irgendwie denke ich mir die ganze Logik von HAG ist ein bisschen wirr, erstmals behaupten die das der Dekoder die Led Beleuchtung nicht schaffen kann und auf einer Seite kann man die Lichter dimmen auf der anderen Seite nicht., da gibt es aber auch Innenbeleuchtungen die einen eigenen Dimmer eingebaut haben und man das dann manuell einstellen kann. So da gibt es Möglichkeiten die HAG aber nicht untersucht hatte oder mit einer anderen Wahl nicht ausprobiert hat,

Ole
  • Zum Seitenanfang

Unholz

Administrator

Beiträge: 12 417

Wohnort: Zuhause

5

Donnerstag, 27. April 2017, 08:18

Wer sich für diese Dinger interessiert, ist inskünftig nicht mehr auf HAG angewiesen, sondern kann das Original ( http://www.almrose.ch/de/21-magnetkupplungen ) direkt über das Händlernetz von Almrose beziehen: http://www.almrose.ch/de/content/8-haendler
  • Zum Seitenanfang

modellbahner

Administrator

Beiträge: 6 733

Wohnort: Interlaken BE - Schweiz

Beruf: Elektroniker / Elektroing FH

6

Donnerstag, 27. April 2017, 14:19

Die Kupplung gibts auch im Sortiment anderer Hersteller ;)
  • Zum Seitenanfang

Pudels Kern

Forumist

Beiträge: 825

Wohnort: Basel

7

Dienstag, 2. Mai 2017, 23:01

Und welche wären das?
Gruss Martin
  • Zum Seitenanfang

modellbahner

Administrator

Beiträge: 6 733

Wohnort: Interlaken BE - Schweiz

Beruf: Elektroniker / Elektroing FH

8

Mittwoch, 3. Mai 2017, 06:44

ViTrains 6082 2 Paar Magnetkupplungen (4 Stück) CHF 29.00 bei Eyro ;-)
  • Zum Seitenanfang

erzhal

Forumist

Beiträge: 3 579

Geburtstag: 29. März 1954 (64)

Wohnort: ARO (Autonome Republik Obfelden)

Beruf: Dings

9

Freitag, 29. September 2017, 12:10

HAG liefert ab November 2017 stromführende Magnetkupplungen aus eigener Produktion. Hier der Flyer zur Aktion:

Magnetkupplung_stromfuehrend_2017.pdf

Die Kupplungen sind absolut kompatibel zum Almrose System - aber günstiger ... :)
cu Roland

Don't feed the trolls! (und ich mache es halt trotzdem ...) :D
  • Zum Seitenanfang

erzhal

Forumist

Beiträge: 3 579

Geburtstag: 29. März 1954 (64)

Wohnort: ARO (Autonome Republik Obfelden)

Beruf: Dings

10

Mittwoch, 27. Dezember 2017, 23:11

Die stromführenden Magnet-Kupplungen von HAG befinden sich ab sofort in Auslieferung.
cu Roland

Don't feed the trolls! (und ich mache es halt trotzdem ...) :D
  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen