Verkaufe Hag Re 4/4 I TEE

  • Wegen einer Doppelbestellung verkaufe ich folgendes:


    Typ: Re 4/4 I TEE, rote Schürze, CH-Kreuz
    Art.Nr.: 231
    Spur: H0
    ~/=: = analog
    Preis: CHF 450.--
    Bemerkungen: Orginalverpackt


    Auflage nur ca. 40 Stück !!


    Diese Lok befindet sich in Zürich.


    Bei Interesse bitte PN an mich.
    Jürg

    Sao Paulo, Brasilien
    H0 GS, Lenz Digital, TrainController

  • Genau diese Lok wird wieder mit dem TEE-Set neu erscheinen.. es bleibt also mal wieder nicht bei diesen 40 Stk. Aber man muss Hag zugute halten, sie haben es auch nie als Serie spécial angekündigt!

  • Zitat von "lanker63"

    Genau diese Lok wird wieder mit dem TEE-Set neu erscheinen.. es bleibt also mal wieder nicht bei diesen 40 Stk. Aber man muss Hag zugute halten, sie haben es auch nie als Serie spécial angekündigt!


    ...wobei ich Martin seinerzeit anlässlich der Suisse-Toy freundlich nahegelegt habe, eine abweichende Betriebsnummer zu wählen (nämlich die 10050), da eben vorbildmässig nur diese eine Lok ursprünglich die rote Schürze trug.


    Es steht hier im ersten Beitrag, welche Betriebsnummer 100%-ig korrekt wäre:


    http://hag-info.ch/hag/forum/p…viewtopic.php?p=1858#1858

    Mit Forumistengruss, Stefan

    _____________________________


    "Die HAG Jünger sind auf dem gleichen Niveau wie die Märklin Fundamentalisten angelangt, für alles wird die passende Ausrede und Erklärung gesucht warum gerade jetzt wieder ein Fehler entschuldbar ist."

    (Heutiger "HAG-Apostel" am 25.12.2013.)

  • Zitat von "lanker63"

    Genau diese Lok wird wieder mit dem TEE-Set neu erscheinen..


    Ist das sicher, dass dieses Set 027/028 mit der Re 4/4 I in der Lackierung mit roter Schürze und Schweizer Kreuz auf der Front produziert wird?


    Das würde mich ungemein interessieren. Habe mir schon überlegt, wo ich diese Lok in AC-Version auftreiben könnte.


    Weiss jemand, ob bei der Lok in diesem Set schon der neue Lichtwechsel (3+1) eingebaut wird?


    Grüsse
    Heinz

  • Also ich bin zu 99% sicher, dass genau diese Lok mit roter Schürze und Schweizerkreuz auf der Front im Set sein wird.


    Ebenso wird die Lok auch über Führerstand mit neuer LED Beleuchtung mit Schweizer Lichtwechsel verfügen. Natürlich auch die verbesserte Stromabnahme... :wink:


    PS: habe natürlich dieses Set vorbestellt.. als so grosser TEE Fan ein Muss! :lol:

  • Zitat von "lanker63"

    Also ich bin zu 99% sicher, dass genau diese Lok mit roter Schürze und Schweizerkreuz auf der Front im Set sein wird.


    Wenn das wirklich so ist, dann muss ich auch eins haben.... :)


    Weiss dann jemand schon einen Richtpreis für dieses TEE-Set ?(: Ich konnte nirgends einen finden. Überall steht Preis nach Erscheinen. Und auf der HAG Internet-Seite finde ich überhaupt nichts. Schade!


    Grüsse
    Heinz

  • Hallo,


    bin gerade auf der HAG-Homepage auf folgendes gestossen:


    Offenbar werden jetzt alle Re 4/4 I im TEE-Anstrich neu aufgelegt. Hier die Details (alles AC-Digital):


    SBB Re 4/4 I TEE
    Artikel-Nr. 22 009-31
    Lok-Nr. 10046 mit SBB-Logo
    Lieferung 2. Quartal 2007


    SBB Re 4/4 I TEE
    Artikel-Nr. 22 010-31
    Lok-Nr. 10050 mit Schweizerkreuz und grauer Schürze
    Lieferung 2. Quartal 2007


    SBB Re 4/4 I TEE
    Artikel-Nr. 22 011-31
    Lok-Nr. 10034 mit Schweizerkreuz und roter Schürze
    Lieferung 2. Quartal 2007


    Wie bereits schon weiter oben im Thread beschrieben, bin ich sehr interessiert an einer Lok mit roter Schürze. Wenn die jetzt mit der neuen Beleuchtung (und auch ohne Fleischmann-Wagen) auf den Markt kommt, freut mich das natürlich.


    Allerdings habe ich jetzt ein Durcheinander.


    1. Kommt das Set überhaupt?
    2. Welches ist die richtige Betriebsnummer für den "Exoten" mit roter Schürze?


    Ich meinte gelesen zu haben, dass das die Nummer 10050 ist! Oder irre ich mich da? Kann hier jemand Licht ins Dunkel bringen!


    Zudem frage ich mich, wie HAG die Kundschaft über Neuheiten/Lieferungen informiert. Ich sehe da nicht mehr durch. Manchmal erfährt man was über den Newsletter, manchmal über das HAG Info, manchmal auf der Homepage und manchmal beim Händler. Aber nirgendwo ist die Information komplett.


    Viele Grüsse
    Heinz

  • Hallo,


    Zitat von "Häne"

    Zudem frage ich mich, wie HAG die Kundschaft über Neuheiten/Lieferungen informiert. Ich sehe da nicht mehr durch. Manchmal erfährt man was über den Newsletter, manchmal über das HAG Info, manchmal auf der Homepage und manchmal beim Händler. Aber nirgendwo ist die Information komplett.


    Da habe ich manchmal auch Probleme. Die WebSite von HAG könnte tatsächlich noch stark verbessert werden (Übersichtlichkeit). Und HAG-Neuheiten, auch Ankündigungen, gehören zuerst auf die WebSite! So wird eine WebSite auch häufiger besucht, weil es Spass macht. So wie es jetzt ist, besucht man sie einfach eher per Zufall.


    Besonders bei den Ersatzteilen ist es für Nicht-HAG-Insider fast unmöglich, das richtige Teil zur entsprechenden Lok zu finden. Ideal wäre es z.B., wenn beim Bild der Lok jeweils auch ein Button zur Bedienungsanleitung und zu den Ersatzteilen vorhanden wäre.


    Apropos Bedienungsanleitungen. Ich habe über die Neujahrsfeiertage alle meine Bedienungsanleitungen von Loks aller Hersteller eingescannt, damit ich sie immer in elektronischer Form und im Format A4 zur Verfügung habe. Dabei ist mir wieder einmal die Qualität der Anleitungen der verschiedenen Produkte aufgefallen. Mit Abstand die besten Bedienungsanleitungen (3-teilig) macht eindeutig Roco. Ein allgemeines Blatt, Explosionszeichnungen aller Demontage- und Montagemöglichkeiten und ein detailliertes Ersatzteilblatt mit Zeichnungen der Teile. Leider entsprechen die Anleitungen von Trix, Märklin, HAG usw. nicht meinen Vorstellungen von einer guten, übersichtlichen Anleitung. Auch da gäbe es für HAG durchaus noch Entwicklungspotential. Anzustreben ist dabei immer das Format A4 oder A5. Es muss nicht alles mit der Lok mitgeliefert werden, sondern sollte von der WebSite downloadbar sein.


    mit freundlichen Grüssen


    Gian

    Spur: H0 / H0m, Rocoline ohne Bettung, Bemo/Peco
    Digitalsystem: 3 ZS1 Zentralen, GBM, WD, Servodecoder, KS, usw. von Stärz, alles Bausätze inkl. Zentralen
    PC/Software: Windows 7 Ultimate, TrainController 7 Gold

  • Zitat von "Häne"


    2. Welches ist die richtige Betriebsnummer für den "Exoten" mit roter Schürze?


    Gemäss diesem Forumsbeitrag müsste der Exot die Betriebsnummer 10050 tragen:


    http://hag-info.ch/hag/forum/p…viewtopic.php?p=1858#1858

    Mit Forumistengruss, Stefan

    _____________________________


    "Die HAG Jünger sind auf dem gleichen Niveau wie die Märklin Fundamentalisten angelangt, für alles wird die passende Ausrede und Erklärung gesucht warum gerade jetzt wieder ein Fehler entschuldbar ist."

    (Heutiger "HAG-Apostel" am 25.12.2013.)