MBT ModellBahnTechnik

  • Hallo zusammen,


    mit Bestürzung musste ich heute die schmerzliche Nachricht entgegennehmen, das Herr Paolo Spangaro - seines Zeichens Inhaber der MBT ModellBahnTechnik - am 15.05.2019 verstorben ist.

    Ich durfte Herrn Spangaro vor wenigen Jahren noch persönlich kennenlernen. Und wenn ich es auch nie geschafft habe, seiner persönlichen Einladung Folge zu leisten, und Ihn in Feuerthalen zu besuchen - ist es ein schmerzlicher Verlust.


    Herr Spangaro hat - wie er mir erzählte - für HAG Mörschwil seinerzeit die LED-Beleuchtungsplatinen für die Ae 6/6; Re 4/4I, GTW; später dann Umbausätze für die Re 4/4II, Re 6/6 entwickelt.

    In naher Vergangenheit ist in Zusammenarbeit mit der Firma Hui Modellbau ist die LED-Beleuchtung der Re 456 entstanden.


    Ich selber habe Ihn dazu motivieren können, seinen vorhandenen Prototypen der Re 460; welcher ursprünglich für die älteren Märklinloks dieser Baureihe vorgesehen waren, fertigzustellen. Ob er noch für weitere Firmen tätig war, ist mir nicht bekannt.


    Ich wünsche den Angehörigen viel Kraft und Zuversicht in dieser schwierigen Zeit.


    Gruss Christian

    Anmerkungen und Kommentare sind meine persönliche Meinung und müssen nicht zwingend die Meinungen Anderer wiedergeben.

    2 Mal editiert, zuletzt von blacknight ()

  • Hallo zusammen,


    weiss Jemand, ob die geschäftlichen Aktivitäten von Hrn. Paolo Spangaro selig, zwischenzeitlich in irgendeiner Form übernommen wurden und weitergeführt werden?


    Gruss und Dank

    Christian

    Anmerkungen und Kommentare sind meine persönliche Meinung und müssen nicht zwingend die Meinungen Anderer wiedergeben.

  • geschäftlichen Aktivitäten von Hrn. Paolo Spangaro selig

    Welche meinst Du genau?

    Für Beleuchtungen gibt es zwischenzeitlich schon attraktive Alternativen.

    Bei meinen Beiträgen im Forum wende ich grundsätzlich die Enten-Taktik an. Über der Wasseroberfläche: Aufmerksam beobachten, kühlen Kopf und Ruhe bewahren. Unter der Wasseroberfläche: Kräftig treten. Wenn's brenzlig wird: Blitzschnell abtauchen.

  • Für Re 456 Beleuchtungen würde ich mal bei Hui Modellbau anfragen - da gibt es vermutlich noch einen Lagerbestand...

    Danke Christian, für den Hinweis - Herrn Hui habe ich angeschrieben. Im Moment gibt es dort wohl keinen eigenen Vorrat.

    Er hat offensichtlich geplant, sich demnächst mit Frau Spangaro in Feuerthalen treffen, um eine allfällige Übernahme der Restbestände zu erörtern.


    Gruss Christian

    Anmerkungen und Kommentare sind meine persönliche Meinung und müssen nicht zwingend die Meinungen Anderer wiedergeben.