Piko BDt + Zusatzwagen EW I, Beleuchtung gemeinsam schalten

  • Ich hätte eine Frage an die Elektroniker unter euch.

    Ich habe die Ergänzungswagen mit Licht ausgerüstet und die Wagen und den Steuerwagen mit stromführenden Kupplungen versehen.

    Wo muss ich nun die beiden Kabel der Kupplung im Steuerwagen anlöten, damit ich die Innenbeleuchtung gemeinsam ein-/ausschalten kann?

    Das Einzige, was ich weiss, die Innenbeleuchtung des Steuerwagens wird mit F5 geschaltet.

    Ich hoffe, es ist einigermassen verständlich, was ich meine.

    AC-Version


    Stefan

  • Denkt aber daran das der Funktionsausgang nicht beliebig Strom liefern kann. Und bei einer Verbindung vom Gleis zum Funktionsausgang kann der Decoder zerstört werden.


    Ich habe das bei mir mit einem Relais gelöst. Der Funktionsausgang schaltet das Relais und ein Kontakt dieses Relais speist dann ab Radschleifer die Stromführende Kupplung.

  • Ich habe mal den BDt geöffnet. Der Techniker von Arwico hat die Stromführende Kupplung gemäss grossem Bild angeschlossen. Der Rest ist nur zur Vervollständigung. Ich nutze die zweipolige Hag Magnetkupplung, mit der ich sehr zufrieden bin.


    Vielleicht nützt dies dem Einen oder Anderen.


  • Hallo Martinsreich


    Vielen Dank für den Post hier. Ich habe mich jetzt auch getraut meinen Piko BDt mit stromführender Kupplung auszurüsten. Dank dem Bild oben, war es für mich leicht den Einbau zu machen. Jetzt kann ich auch die Zwischenwagen über die Funktionstaste F5 ein- und ausschalten.


    Ich habe dem BDt noch einen "HAG"-Lokführer verpasst:



    Viele Grüsse

    Heinz

  • Hoi Heinz


    Freut mich, wenn die Bilder hilfreich waren. Ist halt schon schade, hat das Piko nicht gleich von Anfang an so geliefert. Wer fährt schon einen Triebwagen mit passendem Steuerwagen welche serienmässig mit Innenbeleuchtung ausgerüstet sind, ohne beleuchtete Zwischenwagen...:shock: