Suche HAG Autozug-Auffahrwagen BLS (mit bestimmter Betriebsnummer)

  • Ich suche den von HAG seit 29 Jahren mit der Betriebsnummer 20 63 436 3 003-7 angebotenen Auto-Auffahrwagen 375 / 376 - aber eben gerade NICHT mit dieser Betriebsnummer. :thumbup:


    Gibt es sowas überhaupt? Bei Bahnorama habe ich kürzlich ein Exemplar gefunden, das mit gar keiner Betriebsnummer versehen ist - das dürfte aber eher ein Fehldruck sein.


    Ich zahle natürlich einen fairen Preis für eine Neuentdeckung - und selbstverständlich gibts dazu einen noch zu definierenden "Finderlohn"! ;)

    Mit Forumistengruss, Stefan

    _____________________________


    "Die HAG Jünger sind auf dem gleichen Niveau wie die Märklin Fundamentalisten angelangt, für alles wird die passende Ausrede und Erklärung gesucht warum gerade jetzt wieder ein Fehler entschuldbar ist."

    (Heutiger "HAG-Apostel" am 25.12.2013.)

  • Diese interessante Fragestellung hat mich soeben dazu verlockt, drei Stockwerke in den Keller runter und wieder zurück zu laufen...


    Leider Fehlanzeige, meine beiden Wagen weisen auch genau die von dir erwähnte Betriebsnummer auf.


    Wobei, etwas zu erwähnen habe ich dann doch noch... Die Schriftgrösse bei den beiden Wagen ist unterschiedlich! Beim einen Wagen ist die Schriftgrösse gut lesbar, der andere Wagen weist eine deutlich kleinere Schrift auf, welche doch um einiges schlechter lesbar ist.


    Falls dich das auch interessiert, kann ich gerne ein Foto davon machen. Nur nicht mehr heute, sonst muss ich nochmals von ganz oben nach ganz unten...


    Gruss, Dani



    P.S. Die sechs vorhandenen Zwischenwagen weisen selbstverständlich auch identische Betriebsnummern auf, 111-8.

    Ich bin analog, also fahre ich analog! Und es geht mir gut dabei...


    Vorsicht: Ich bin ein Spielbahner! Bei mir verkehren nur Personenwagen in 1:100 und 1:93.5. Und es geht mir gut dabei...

  • Da kommt einer wie mein Exemplar ohne jede Betriebsnummer. Und beim angebotenen Wagen scheinen mir auch die Gelbtöne der endseitigen Abschlussteile unterschiedlich.


    http://cgi.ebay.de/HAG-BLS-Aut…m27ba11db41#ht_500wt_1156


    Womit dieser Thread auch wieder mal "hochgespült" wäre. ;)

    Mit Forumistengruss, Stefan

    _____________________________


    "Die HAG Jünger sind auf dem gleichen Niveau wie die Märklin Fundamentalisten angelangt, für alles wird die passende Ausrede und Erklärung gesucht warum gerade jetzt wieder ein Fehler entschuldbar ist."

    (Heutiger "HAG-Apostel" am 25.12.2013.)

  • Ich hole diesen - bisher völlig erfolglosen - Thread nochmals an die Oberfläche. Den gesuchten Wagen gibt es wohl nicht.


    Aber dafür habe ich am heutigen Sonntagsverkauf bei Roundhouse in Zürich (neben zwei Forumisti ;) ) diese beiden originellen Friho-Kreationen angetroffen und selbstverständlich gekauft. Es handelt sich um Spezialwagen auf HAG-Basis für den Transport von hohen Cars/Lastwagen, die gemäss dem interessanten Beipackzettel tatsächlich ein Vorbild haben oder hatten:




    Fotos © Roundhouse

    Mit Forumistengruss, Stefan

    _____________________________


    "Die HAG Jünger sind auf dem gleichen Niveau wie die Märklin Fundamentalisten angelangt, für alles wird die passende Ausrede und Erklärung gesucht warum gerade jetzt wieder ein Fehler entschuldbar ist."

    (Heutiger "HAG-Apostel" am 25.12.2013.)

  • Es handelt sich um Spezialwagen auf HAG-Basis für den Transport von hohen Cars/Lastwagen, die gemäss dem interessanten Beipackzettel tatsächlich ein Vorbild haben oder hatten:

    Dieser Beipackzettel würde mich schon noch interessieren. Seit den frühen 80er-Jahren kann ich mich doch an einige Fahrten mit den Autozügen erinnern, aber so ein Cabrio-Wagen ist mir dabei meines Wissens nie begegnet. An den anderen kann ich mich schon erinnern, allerdings nur mit eckigem Dach wie auf diesem Foto:


    [Blockierte Grafik: http://www.railfaneurope.net/pix/ch/private/BLS/electric/Re4_4/166-180/bls20000213.jpg
    © railfaneurope.net


    An verkürzten Wagen mit rundem Dach sind mir nur diese beiden begegnet (mit und ohne Vordächli):


    [Blockierte Grafik: http://www.bahnbilder.de/bilder/autoverlad-99820.jpg
    © bahnbilder.de


    [Blockierte Grafik: http://www.bahnbilder.de/bilder/loetschberg-nordrampe-119620.jpg
    © bahnbilder.de


    Gruss
    Mario

  • An den anderen kann ich mich schon erinnern, allerdings nur mit eckigem Dach wie auf diesem Foto:

    Hallo


    Nun den Wagen mit verkürztem Dach gibt es, ich habe einige Bilder gefunden, in denen er mit dem Auffahrwagen Nr. 23 auftaucht.



    http://www.bahnbilder.de/1200/bls-re-44-190-raron-919315.jpg





    http://www.bahnbilder.de/1200/…ug-iselle-nach-888824.jpg





    Der von dier erwähnte und gezeigte Wagen entspricht nicht den Modellen von Hag, das sind Talbot Wagen, diese wurden ab 1991 produziert. Hui Modellbau hat einen solchen Wagentyp im Angebot.



    Den Cabrio Wagen habe ich bis jetzt, auch noch auf keinem Bild gesehen. :S

  • Lukas, besten Dank für das Aktualisieren dieses alten Threads. :thumbsup: Nun wäre es tatsächlich noch interessant, wenn auch ein Bild des Cabrio-Wagens auftauchen würde.

    Mit Forumistengruss, Stefan

    _____________________________


    "Die HAG Jünger sind auf dem gleichen Niveau wie die Märklin Fundamentalisten angelangt, für alles wird die passende Ausrede und Erklärung gesucht warum gerade jetzt wieder ein Fehler entschuldbar ist."

    (Heutiger "HAG-Apostel" am 25.12.2013.)

  • die gemäss dem interessanten Beipackzettel tatsächlich ein Vorbild haben oder hatten:


    Hallo


    Gerne doch. Dürfte ich im Gegenzug nach dem Beipackzettel, insbesondere des Cabriowagens, fragen?
    Welche anderen Anpassungen wurden am Wagen mit leicht gekürztem Dach gemacht, ausser das offensichtliche Verkürzen des Dachs?


    Grüsse Lukas

  • Lukas, ich suche die Wagen und den Beipackzettel mal - kann aber ein bisschen dauern, sorry. ;)

    Mit Forumistengruss, Stefan

    _____________________________


    "Die HAG Jünger sind auf dem gleichen Niveau wie die Märklin Fundamentalisten angelangt, für alles wird die passende Ausrede und Erklärung gesucht warum gerade jetzt wieder ein Fehler entschuldbar ist."

    (Heutiger "HAG-Apostel" am 25.12.2013.)

  • So, hier speziell für unseren aktiven Autozug-Forscher Lukas ein Scan des Beipackzettels zum Cabriowagen von HAG/Friho. Es scheint sich um einen kopierten Artikel aus einer Eisenbahnzeitschrift (wohl SER oder EA) zu handeln. Wenn jemand weiss, wann Kurt Müri Chef ZfW bei der BLS war, lässt sich der Artikel vielleicht auch noch datummässig etwas einordnen:


    Mit Forumistengruss, Stefan

    _____________________________


    "Die HAG Jünger sind auf dem gleichen Niveau wie die Märklin Fundamentalisten angelangt, für alles wird die passende Ausrede und Erklärung gesucht warum gerade jetzt wieder ein Fehler entschuldbar ist."

    (Heutiger "HAG-Apostel" am 25.12.2013.)

  • So, hier speziell für unseren aktiven Autozug-Forscher Lukas ein Scan des Beipackzettels zum Cabriowagen von HAG/Friho. Es scheint sich um einen kopierten Artikel aus einer Eisenbahnzeitschrift (wohl SER oder EA) zu handeln. Wenn jemand weiss, wann Kurt Müri Chef ZfW bei der BLS war, lässt sich der Artikel vielleicht auch noch datummässig etwas einordnen:



    Hallo


    Herzlichen Dank und sehr interessant. Das ganze scheint sehr plausibel zu tönen! Nun wäre es an der Zeit noch Bilder zu finden. Ich werde mich ein Mal in der Unibibliothek umssehen... Melde mich wenn ich eine Dokumentation eines Originals gefunden habe...


    A bientôt

  • Ein kleiner Tipp für allfällige Interessenten: Je ein Stück der weiter oben ( https://www.forum.hag-info.ch/…ad&postID=82645#post82645 ) erwähnten abgewandelten Autoverladewagen von FRIHO ist zurzeit bei http://www.messingers.ch für je Fr. 325.-- zu haben (ohne Gewähr meinerseits ;) ).

    Mit Forumistengruss, Stefan

    _____________________________


    "Die HAG Jünger sind auf dem gleichen Niveau wie die Märklin Fundamentalisten angelangt, für alles wird die passende Ausrede und Erklärung gesucht warum gerade jetzt wieder ein Fehler entschuldbar ist."

    (Heutiger "HAG-Apostel" am 25.12.2013.)

  • Lukas10 : Sie bezieht sich auf meinen Beitrag Nr. 14 oben. Aber da Herr Müri offenbar so lange beim ZfW der BLS war, lässt sich der FRIHO-Beipackzettel nicht genauer datieren.

    Mit Forumistengruss, Stefan

    _____________________________


    "Die HAG Jünger sind auf dem gleichen Niveau wie die Märklin Fundamentalisten angelangt, für alles wird die passende Ausrede und Erklärung gesucht warum gerade jetzt wieder ein Fehler entschuldbar ist."

    (Heutiger "HAG-Apostel" am 25.12.2013.)