HAG - Pendelzug der Sihltalbahn

  • Hallo


    Weiss jemand Näheres über die Fabrikation des im Anhang abgebildeten SiTB - Pendelzuges, welcher aus HAG - Material hergestellt wurde. Es ist vorhanden:
    BDe 4/4 - B - ABt, zusätzlich 1 B ohne Beschriftung "Sihltalbahn". Ich konnte wohl hier im Forum einige Threads über einen SiTB - Triebwagen finden, jedoch interessiert es mich,
    welcher Kleinserien-Hersteller die Umlackierung vorgenommen hat.


    Danke und Gruss: THURBO

  • Wusste gar nicht das es einen Shiltal Bahn Zug auf Basis alter HAG Modelle gibt. Die Qualität scheint einwandfrei zu sein. Gefällt mir sehr gut das Modell in der alten Bemalung.


    Aus welchem Haus er kommt weiss ich leider nicht, vermutlich wird es Stefan wissen.

  • Nö, auch der Stefan findet den Zug sehr edel und weiss gor nix darüber... ;( Wurde der kürzlich in Ebay Frankreich angeboten? Ich habe mir ernsthaft ein Gebot überlegt, aber dann doch den Bietefinger nicht runtersausen lassen.


    Ich tippe auf RUCO oder allenfalls Wabu als Veredler.

    Mit Forumistengruss, Stefan

    _____________________________


    "Die HAG Jünger sind auf dem gleichen Niveau wie die Märklin Fundamentalisten angelangt, für alles wird die passende Ausrede und Erklärung gesucht warum gerade jetzt wieder ein Fehler entschuldbar ist."

    (Heutiger "HAG-Apostel" am 25.12.2013.)

  • Du Stefan,
    Haben wir nicht mal einen solchen Zug im Ladengeschäft von AKU entdeckt? (Oder gaukelt mir mein fast nichtvorhandenes Gedächntis wieder etwas vor...?) 8|

    Wer Wind sät, wird Sturm ernten.


    In diesem Forum nicht mehr aktiv.

  • Stefan hat einmal mehr mit nachtwandlerischer Sicherheit die Herkunft des Zuges "erschnüffelt". Mit seiner Vermutung, dieser sei vor einiger Zeit bei Ebay - France eingestellt gewesen, hat er wie immer ins Schwarze getroffen.


    Gruss: THURBO

  • Du Stefan,
    Haben wir nicht mal einen solchen Zug im Ladengeschäft von AKU entdeckt? (Oder gaukelt mir mein fast nichtvorhandenes Gedächntis wieder etwas vor...?) 8|


    Jaja, Roger, dein Gedächtnis... :thumbdown: Immerhin, ein Teil davon funktioniert durchaus noch: Was wir dort zusammen angeschaut haben, war ein auch recht gut gelungener Bodensee-Toggenburg-Pendel auf HAG-Basis. Halt grün-crème, aber sonst ähnlich wie der oben. :D

    Mit Forumistengruss, Stefan

    _____________________________


    "Die HAG Jünger sind auf dem gleichen Niveau wie die Märklin Fundamentalisten angelangt, für alles wird die passende Ausrede und Erklärung gesucht warum gerade jetzt wieder ein Fehler entschuldbar ist."

    (Heutiger "HAG-Apostel" am 25.12.2013.)

  • Was wir dort zusammen angeschaut haben, war ein auch recht gut gelungener Bodensee-Toggenburg-Pendel auf HAG-Basis. Halt grün-crème, aber sonst ähnlich wie der oben. :D

    Moment mal: Hag produzierte doch die BT-Pendel serienmässig. Den hat ja fast jeder - das wars nicht.... Ich bin fast sicher, dass ich irgendwo eine solche Sihltalbahn-Komposition bestaunt habe. Aber wo? :?:

    Wer Wind sät, wird Sturm ernten.


    In diesem Forum nicht mehr aktiv.

  • Bei AKU haben wir einen GFM Triebwagen auf Basis HAG gesehen, unter anderem mit sehr feinen Zierlinien. Auch damals wurde gerätselt aus welcher Küche er stammt. Die Farben sind sehr ähnlich dem BT BDe 4/4.

  • :oops: , ja klar, stimmt natürlich - auch mein Gedächtnis scheint nachzulassen. :whistling:

    Mit Forumistengruss, Stefan

    _____________________________


    "Die HAG Jünger sind auf dem gleichen Niveau wie die Märklin Fundamentalisten angelangt, für alles wird die passende Ausrede und Erklärung gesucht warum gerade jetzt wieder ein Fehler entschuldbar ist."

    (Heutiger "HAG-Apostel" am 25.12.2013.)

  • Erwin, the Brain! 8)



    Bei AKU haben wir einen GFM Triebwagen auf Basis HAG gesehen, unter anderem mit sehr feinen Zierlinien. Auch damals wurde gerätselt aus welcher Küche er stammt. Die Farben sind sehr ähnlich dem BT BDe 4/4.



    Genau, das Teil habe ich vermutlich gemeint. Das war wohl tatsächlich nicht rot :oops:


    Dass ich das HAG-Derivat nicht mit Siggs Modell in Bauma verwechselt habe, ist schon mal ganz sicher..... Sooo dement bin ich nun doch noch nicht.

    Wer Wind sät, wird Sturm ernten.


    In diesem Forum nicht mehr aktiv.

  • Zitat

    Sooo dement bin ich nun doch noch nicht.



    Nun... die Einen früher, die Anderen später... ähhh, um was gings wieder? duck, und weg....

  • Hallo,


    Ich erinnere mich mindesten ein solchen Steuerwagen (Umbau Hag 420) bei einem Besuch bei Wabu in 1985 sehen zu haben. Ob es von den gleichem Serie oder nur ein aehnliches Modell war kann Ich nicht sagen. Es gab auch meine Errinnerung nach auch den gleichen Zug in SOB Anstrich.


    Gruss


    Mike C

  • Liebe Sammlerkollegen
    Beim Googeln bin ich mal wieder über ein altes Thema gestolpert. Der Auto-Admin zeigt mir Folgendes an:


    "Achtung! Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 3 319 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema."


    Mach ich natürlich nicht, sondern belebe das uralte Thema "Hag-Pendelzug der Sihltalbahn" mit einem neuen Beitrag. Offenbar ist das Rätsel noch nicht gelöst...
    Ich habe konnte gestern den 3-teiligen Pendel erwerben (leider ohne OVP), der vermutlich nicht aus der gleichen Produktion wie aus dem Beitrag von 2009 stammt. Ich habe die Triebweagen-Komp der Sihltalbahn auf blechundguss.ch bei den UFOs vorgestellt. Vielleicht weiss ja jemand in der Zwischenzeit mehr.
    Ich freue mich über Rückmeldungen und wünsche ein geruhsames Wochenende
    Stephan

  • Hallo Mike
    Danke für deinen Input. Ja, da könntest du recht haben. Der weisse Streifen, das Schiebebild "Sihltalbahn" und die Farbe sind identisch. Bei meinen Steuer- und Personenwagen würden sich Schiebebilder mit zusätzlichen Wagenbeschriftungen (Klassenbezeichnung, Raucher/Nichtraucher, Wagentyp und -nummer) noch gut machen.
    Beste Grüsse
    Stephan