Sonderserie Rote Ae 6/6 11421 «Graubünden/Grischun»

  • Hier eine gemeinsame Entdeckung von Stefan und mir welche allen TrainTreff Chur besuchern bekannt sein dürfte. Ich zitiere den Eintrag auf Stefan's HP:


    Zitat

    Rote Ae 6/6 11421 «Graubünden/Grischun»


    Willy Hartmann, Rüfegasse 13, 7208 Malans (Tel. 081 322 52 75, Fax 081 330 82 96, Mail
    willy.hartmann "at" bluewin.ch) beabsichtigt offenbar, bei HAG eine kleine Sonderserie von roten
    Bündner Kantonsloks in Auftrag zu geben. Die Vorbildmaschine ist meines Wissens aber nach wie
    vor mit grünem Anstrich unterwegs. Interessenten wenden sich bitte direkt an Herrn Hartmann.

  • Zitat von "dreileiter süchtiger"

    Also ich finde diese Idee etwas komisch.
    Hat die SBB vor diese Lok umzulackieren?


    a) Finde ich eigentlich auch... :wink: und b) wohl kaum - wenn schon, dann eher eine Umlackierung im aktuellen Cargo Blau/Rot, aber ich fürchte eher, dass die Lok gelegentlich ausrangiert wird.

    Mit Forumistengruss, Stefan

    _____________________________


    "Die HAG Jünger sind auf dem gleichen Niveau wie die Märklin Fundamentalisten angelangt, für alles wird die passende Ausrede und Erklärung gesucht warum gerade jetzt wieder ein Fehler entschuldbar ist."

    (Heutiger "HAG-Apostel" am 25.12.2013.)

  • Wieso denn nicht? Zumindest mir erschliesst sich der Wunsch "seine" Kantonslok in rot zu haben, durchaus. In Spur N z.B. gibt es die 11414 Bern leider nur in grün. Ich habe sie, aber in rot macht in meinen Augen so eine KAntonslok einfach viel mehr her. Deshalb ist es doch verständlich, dass man sowas umsetzt, wenn schon die Möglichkeit dazu besteht, auch wenn es in der Realität nicht mehr dazu gekommen ist.

  • Hallo lanker63

    Zitat von "lanker63"

    Ja da finde ich unsere Ae 6/6 TEE schon wesentlich "sexyer"... :wink::lol:

    Wieso?


    Eine rote Kantonslok ist allemal realistischer als die TEE Version. :wink:


    Auch wenn diese betroffene Lok nie rot war. Von weitem auf die Anlage auf den fahrenden Zug mit dieser Lok bespannt, siehts jedenfalls realistischer aus.

  • Hallo liebe Modelleisenbahnfreunde.
    Als ich vor einigen Jahren mein Modelleisenbahnladen eröffnete, hatte ich so eine Jdee......
    Ohne viel zu überlegen habe ich eine kleine Serie von Ae6/6 Graubünden in rot herstellen lassen. Dass diese Lok wohl kaum einmal rot wird konnte ich annehmen. Da ich aber etwas Besonderes aber nicht allzu Extremes haben wollte habe ich mich für diese Variante entschieden.
    Ich habe bewusst keine Werbefantasie-Lok produzieren wollen, sondern eine schlichte einfache Lok in rot.
    Ich hoffe mit dieser kleinen Information etwas aufgeklärt zu haben.
    Viele Grüsse aus dem schönen Gebiet der Lok "Graubünden"


    WHM

  • Wawuschel :


    Zitat

    Ich habe bewusst keine Werbefantasie-Lok produzieren wollen, sondern eine schlichte einfache Lok in rot.
    Ich hoffe mit dieser kleinen Information etwas aufgeklärt zu haben.


    Für meinen Teil braucht es da keine Aufklärung. Dein Ansinnen ist für mich durchaus legitim und ich hätte auch nichts gegen eine Werbe-Fantasielok einzuwenden - vorausgesetzt es ist eine Re 460. Zu den anderen (SBB-)Loktypen würden die Werbeaufdrucke m.E. nicht passen.


    Roland

    cu Roland


    Don't feed the trolls! (und ich mache es halt trotzdem ...) :D

  • Zitat von "MartinLutz"

    Eine rote Kantonslok ist allemal realistischer als die TEE Version. :wink:


    Ja das schon... aber rote gibts schon so viele.. ist ja überhaupt nichts spezielles mehr.. egal, welches Wappen drauf ist... da finde ich eben die TEE doch viel interessanter, spannender und auch viel schöner!!!!!! :wink:


    Zudem fällt sie auf der Anlage wenigstens auf, ist ein Blickpunkt und Hingucker, im Gegensatz zu einer roten... :roll: bzw... die hat schon jeder! :lol: Aber wer hat schon eine Ae 6/6 TEE? Das werden danach nur 38 Personen von sich behaupten können! :wink:

  • :) Schlussendlich ist doch alles Geschmacksache. Es wurde ja auch Niemand gezwungen die Tee 6/6 zu bestellen. Erlaubt ist was gefällt(und mir gefällt Sie auch). Ich denke mir man sollte es nicht so eng sehen,obs nun realistisch ist oder nicht.Hauptsache Spass am Hobby! :lol:
    Einen schönen Abend wünscht
    Marcel

  • Zitat von "dreileiter süchtiger"

    Hallo
    Wurde die Lok schon ausgeliefert ?(:


    Das ist leider völlig unklar. Ein anderes Forumsmitglied hat mir vor ein paar Tagen berichtet, dass er von Herrn Hartmann auf mehrere E-Mail-Anfragen nach dieser Lok nicht einmal eine Antwort bekommen habe.


    Schade - und dabei könnte man doch hier bei uns so gut ein bisschen Werbung für solche Projekte betreiben... :cry:

    Mit Forumistengruss, Stefan

    _____________________________


    "Die HAG Jünger sind auf dem gleichen Niveau wie die Märklin Fundamentalisten angelangt, für alles wird die passende Ausrede und Erklärung gesucht warum gerade jetzt wieder ein Fehler entschuldbar ist."

    (Heutiger "HAG-Apostel" am 25.12.2013.)

  • Also wenn ich das letzthin nicht allzufalsch verstanden habe als ich mit Willy Hartmann eben dieses Thema angeschnitten habe, hat er die Loks bereits seit längerer Zeit bei sich zuhause. Werde mal nachfragen wenn er mir in den nächsten Tagen mal über den Weg läuft oder eben fährt ;-)

  • Von dieser Lokversion habe ich seither keine genaueren Informationen in Erfahrung bringen können. Auch hat der Initiant nie auf meine Anfragen reagiert, so dass ich auch kein Exemplar mein Eigen nennen kann. Kann jemand genauere Angaben zur Auflage machen oder gibt es gar einen Besitzer dieser Lok hier in der Community?