Lötöse am HAG Motor

  • Ich habe mal eine Frage, bei vielen HAG Loks sind am Motor sogenannte Lötösen für eine zusätzlichen Massenanschluß.Die werden am Motor oben links mit der Schraube verbunden.Hat jemand Ahnung ob es dafür eine Ersatzteilnummer bzw ob Lötöse die richtige Bezeichnung ist.

  • Hallo e.656


    Wie heisst du eigentlich? - hab lieber Namen als Nummern?


    Solche Lötösen (oder auch Lötfahnen) fallen vor allem an, wenn man die Loks digitalisiert, weil dann diese Verbindung vom Rotor über einen Kondensator zur Masse wegfällt.
    Wenn du welche brauchst, ich könnte dir aushelfen (etwa 2-3 Stk hab ich sicher bereits ausgelötet) - und es werden bestimmt noch mehr. Melde dich per PN.


    Wenn du mehr brauchst, gibt's hier sicher Mitglieder, die solche Lötfahnen im Überfluss haben.


    Gruss Christian

    Unsere Modelleisenbahn ist ein Familienprojekt - um Zeit zusammen zu verbringen und um gemeinsame Projekte zu realisieren - vor allem aber zum Fahren, zum Bauen und auch zum Schauen! :rolleyes:

  • Der Lötfahnen sollte auch im Digitalbetrieb in der Lok verbleiben. Dadurch lässt sich die Masseabnahme verbessern. ;)
    Was hingegen entfernt werden muss, ist die kleine Unterlagsscheibe unter dem Lagerschild, welche eine direkte Masseverbindung herstellt.

  • Lieber Martin


    Also deinen Link verstehe ich nun wirklich nicht - aber ist ja auch nicht erstaunlich, morgens um 03:40!
    Gehts dir schon wieder besser :wacko: ?


    Gruss Christian

    Unsere Modelleisenbahn ist ein Familienprojekt - um Zeit zusammen zu verbringen und um gemeinsame Projekte zu realisieren - vor allem aber zum Fahren, zum Bauen und auch zum Schauen! :rolleyes:

  • Das hier passt aber: HAG 160147-50 Lötösen Geschlossen Motor Masse (10St)


    Und so sehen die von HAG gelieferten Dinger dann aus:



    Finden kann man diese hier, auf der letzten Seite.


    Gruss Christian

    Gruss Christian


    Anmerkungen und Kommentare sind meine persönliche Meinung und müssen nicht zwingend die Meinungen Anderer wiedergeben.

  • Solche Lötösen findet man auch prblemlos im Elektronikhandel bei Conrad, Distrelec, etc. :)


    Gruss
    Richard

    Bei meinen Beiträgen im Forum wende ich grundsätzlich die Enten-Taktik an. Über der Wasseroberfläche: Aufmerksam beobachten, kühlen Kopf und Ruhe bewahren. Unter der Wasseroberfläche: Kräftig treten. Wenn's brenzlig wird: Blitzschnell abtauchen.