Piko Ae 4/7 BBC Sound

  • Hoi zäme


    Ich hatte soeben die Gelegenheit, meine neue Ae 4/7 BBC in AC-Sound-Ausführung zu testen (Piko 51785).
    Meine Begeisterung hält sich insgesamt sehr in Grenzen... Bislang einziger Problempunkt ist der Decoder bzw. das Mapping.


    1. Das Mapping stimmt absolut nicht mir der beigelegten Beschreibung überein. Dies betrifft hauptsächlich die Lichtfunktionen (schaltbare weisse und rote Schlusslichter sowie das Maschinenraumlicht habe ich überhaupt nicht zum Leuchten gebracht; LED für Schaltblitz lässt sich permanent anschalten; Führerstandsbeleuchtung lässt sich nicht wie vorgesehen mit F4 separat schalten sondern leuchtet nur zusammen mit F3 Sound "Führerstandstüre auf/zu; etc.).


    2. Das Geräusch für das Schaltwerk ertönt sowohl bei ein- als auch bei ausgeschaltetem Fahrsound!


    Decoder-Reset habe ich bereits durchgeführt - keine Besserung
    Wie sieht es bei euch aus? Weisen eure Modelle dieselben Anomalien auf? Für mich schaut es so aus, als ob ab Werk ein völlig falsches Mapping aufgespielt wurde... :thumbdown:
    Merci für eure Rückmeldung. :)

    lg, Marco :)


    Märklin C-Gleis / CS2 60214 SW 4.2.9 (0) / mfx + DCC

    SBB, BLS, FS, SNCF, DB / Ep. IV-VI

    Einmal editiert, zuletzt von Lancista94 ()

  • Guten Abend,


    Zuerst vielen Dank an Jürg für das Feedback.


    Ich habe die Abweichungen in der Funktionsbelegung zwischenzeitlich dokumentieren können.
    Arwico wurde durch meinen Händler über die Mängel informiert.

  • Hallo,


    bei meinem Modell habe Ich die folgende Funktionen getestet:


    F0 Beleuchtung ein/aus
    F1 Sound ein/aus
    F2 Sound
    F3 Sound
    F4 Fuhrerstandbeleuchtung ein/aus (vordere Kabine)


    Ich muss die Lok mit meinem MS2 (F0-F16) und mit meinem Lokprogrammer (Decoder Test F0-F23) probieren.


    Ich finde dass es hat kein Sinn, Türen und Stromabnehmern als F2/F3 statt Pfeifen, Horn und Beleuchtungsfunktionen zu haben.
    Am liebsten F2 Horn, F3 Pfeife und F4 Schlussbeleuchtung Weiss/Rot.
    Ich arbeite aber nicht für Piko oder Arwico.


    MfG


    Mike C

  • Hoi zäme


    Mit etwas Verspätung möchte ich euch noch über den Ausgang des Decoder-Debakels informieren.

    Arwico hat meinen Händler mit korrekt programmierten Tausch-Decodern beliefert.

    Der neue Decoder weist ggü. dem alten allerdings ein anderes Funktionsmapping auf (entsprechend geänderte Anleitung lag bei).

    lg, Marco :)


    Märklin C-Gleis / CS2 60214 SW 4.2.9 (0) / mfx + DCC

    SBB, BLS, FS, SNCF, DB / Ep. IV-VI