suche Lima Kupplung für Güterwagen

  • Hallo Moba Freunde


    Um diesen Lima Wagen geht es:

    Ich möchte auf unserer Märklin Anlage solche LIMA Wagen einsetzen.

    Leider sind die Kupplungsabstände mit den Originalkupplungen viel zu gross.

    Hier mit den Originalkupplungen (der Fokus wurde leider auf den Baum im Hintergrund gerichtet, sorry)



    Nun habe ich kürzere Kupplungen gefunden, wenn beide kurze Kupplungen eingesetzt werden, dann sieht es zwar gut aus, jedoch können keine engen Kurven befahren werden.

    Hier zwei Mal kurz



    und hier gemischt, eine kurze Kupplung und eine Originalkupplung. So möchte ich die Wagen ausrüsten.



    So sieht der Wagen geöffnet aus



    Die Kupplung wurde montiert, da der Schaft länger ist, habe ich noch eine U-Scheibe eingesetzt.


    Leider habe ich in meinem Ersatzteillager nur 5 solche kurze Kupplungen gefunden.

    Ich suche nun solche Kupplungen.

    Oben die originale, unten die kurze.



    Wer kann mir 5 - 10 solche Kupplungen anbieten?


    Ebenso suche ich noch Metallräder mit Spitzenlager für Märklin. Die eingesetzen Räder sind isoliert. Wenn die Wagen über einen Bahnübergang fahren, öffnet sich die Barriere wieder :-)


    Gerne warte ich euer Angebot


    sugo



    Nochmals ein Bild von diesem schönen Wagen, den es meines Wissens von keinem andern Hersteller gibt..


  • Hallo sugo


    Es gibt von Lima zierlichere Kupplungen, die dazu passen sollten und m.W. den Kupplungsabstand auf ein annehmbares Mass verkleinern..


    Ich habe 5 davon überschüssig in meinem Ersatzteillager.


    Gegen Bezahlung der Portokosten von 0.85 bzw. 1.10 CHF (je nach Geschwindigkeit der Post) kannst du sie haben bei Versand innerhalb der Schweiz.


    Ein Bild kann ich dir im Bedarfsfall per Mail schicken, wenn du mir deine Adresse per pN mitteilst.


    Zu den Rädern: Miss mal den Raddurchmesser (ohne Spurkranz). Wenn's 10,4 mm sind, gehen die normalsten Märklin-Radsätze. Von denen hätte ich auch noch vorrätig, aber nicht grad zum Nulltarif.


    Beste Grüsse


    ETR

  • Meines Wissens gab es einen sehr ähnlich aussehenden Postwagen, der aber auf einer Seite noch eine Bremserbühne aufwies. Friho Lenk hat den Wagen auf Basis eines Roco-Modells mal angeboten. Von da her ist es kein völliges Fantasiemodell, aber doch sehr stark vereinfacht, wie halt Lima zu dieser Zeit war. Nichtsdestotrotz ein gefälliger Wagen, der sich in einem Postzug der damaligen Zeit - mit Zuglok Ae 3/6 I oder Ae 4/7 - ganz gut macht.


    MfG, ETR

  • Roco hatte ebenfalls einen solchen Wagen im Programm: https://www.roco.cc/de/product…-0-003001-1/products.html


    Gemäss Bahnpost-Wagen Archiv Nr. 26 (Sonderheft Schweizer Bahnpostwagen 1860-2012) gab es eine Serie von 5 Zk 151-155 (später Z2 295-299) umgebaut durch die SBB aus K4/Gs 1956. Einseitig war wie von ETR erwähnt eine Bremserbühne.


    Sowohl die Lima wie auch die Roco Betriebsnummer stimmen mit dieser Serie Wagen überein.

  • Habe vor zig Jahren eine Bastelei mit diesem Lima Postwagen gemacht. Vorlage war eine Umbauanleitung in einer Modellbahnzeitschrift. Bin mir nicht sicher,aber ich glaube es war die Zeitschrift "Loki."

    Gruss Kurt

  • Ich habe unter dem Wagen Roco Nachrüst-Kurzkupplungskulissen. Alternative wie oben bereits angedeutet gäbe es passend die kleine Symoba Kurzkupplung bzw. die baugleiche Gützold Nachrüst-Kurzkupplung.


    Wenn es denn unbedingt eine Bügelkupplung sein soll, kann man die dann ordnungsgemäß in einen Normschacht stecken. Die o.a. Orginal- Lima Bügelkupplungen sind nämlich immer etwas labberig bzw. hängen je nach Alter und Spiel runter.


    Hinweis: Den Wagen dezent gealter mit etwas beigem Sprühnebel über dem glänzenden Grün läßt das Äussere sehr gewinnen.

  • Ich habe auch einige dieser Postwagen noch nicht umgebaut.

    Musste nun aber fest stellen dass bei meinen fast alle Trittbretter abgebrochen sind.

    Hat jemand eine Idee wo ich welche bekommen kann oder hat einer ev einen 3d-Drucker dafür, wo mir welche drucken würde?

    Gruss Patrik


    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Wechselstromer ohne genaueren überblick was alles an Wagen rumsteht und liegt.... :D
    Bei den Loks ist es laut meiner Frau schon zuviel. :rolleyes:

  • Von Roco gab es einmal Ersatztrittbretter mit der Nummer 99181 für deren K4. Dürfte aber mehr als 20 Jahre her sein, als ich mir einen kleine Vorrat beschafft habe, weil dort, und auch beim Vorgängerwagen von TRIX EXPRESS, dieses Problem auch omnipresent war. Ev. kann man die zur Reparatur der LIMA-Wagen verwenden.


    Gruss Richard

    Bei meinen Beiträgen im Forum wende ich grundsätzlich die Enten-Taktik an. Über der Wasseroberfläche: Aufmerksam beobachten, kühlen Kopf und Ruhe bewahren. Unter der Wasseroberfläche: Kräftig treten. Wenn's brenzlig wird: Blitzschnell abtauchen.