Piko Neuheiten 2020

  • Möglicherweise berichten wir heute Abend mehr zu diesem Thema. 😉


    Ich stehe gerade im Sektor D 1 eines Mittelland-Bahnhofs und frage mich, ob das Fahrzeug gegenĂŒber an der Laderampe ganz zufĂ€llig dort steht... 👌

    Mit Forumistengruss, Stefan

    _____________________________


    "Die HAG JĂŒnger sind auf dem gleichen Niveau wie die MĂ€rklin Fundamentalisten angelangt, fĂŒr alles wird die passende Ausrede und ErklĂ€rung gesucht warum gerade jetzt wieder ein Fehler entschuldbar ist."

    (Heutiger "HAG-Apostel" am 25.12.2013.)

  • Hallo ZĂ€me


    Oh wau
. Bis jetzt gabs diese in der Grossserie ja nur von HAG, Lima und MĂ€rklin / Trix (Hoffe das ich keinen vergessen habe)

    Ausserdem wurden die noch von den Edelschmieden wie Fulgurex und Lemanco usw... hergestellt.


    Da freue ich mich aber und wenn der Sound ebenfalls so super ist wie bei der Ae 4/7 und dem RBe 4/4 so wird das

    eine super Sache.


    Freue mich sehr darauf wenn's wirklich so sein wird.


    Liebi GrĂŒess us GĂŒmligen


    Alex

  • Ja, Re 4/4 I in diversen Varianten. Ich sitze gerade in einem TEE-Speisewagen hinter der Re 4/4 I 10034 von TEE-Classics.


    Update folgt.

    Mit Forumistengruss, Stefan

    _____________________________


    "Die HAG JĂŒnger sind auf dem gleichen Niveau wie die MĂ€rklin Fundamentalisten angelangt, fĂŒr alles wird die passende Ausrede und ErklĂ€rung gesucht warum gerade jetzt wieder ein Fehler entschuldbar ist."

    (Heutiger "HAG-Apostel" am 25.12.2013.)

  • Ich zum Beispiel. Eine Re 4/4 in grĂŒn mit dem TEE Emblem, passend zu den blau-beigen Rheingoldwagen. (MĂ€rklin als Wechselstrom im Set mit Wagen)

    Eine beige- rote Tee Version, wenn möglich mit der passenden breiten Wippe nach Lindau (MÀTrix ebenfalls nur als Set)

    Eine beige/rote (10050) mit dem CH Kreuz, roter statt grauer SchĂŒrze , und, und. und.

    Gruss

    chrigel

  • chrigel : Dann dĂŒrfte Piko das eine oder andere fĂŒr dich im Sinn haben, wenn ich heute alles richtig aufgenommen habe. 😊

    Mit Forumistengruss, Stefan

    _____________________________


    "Die HAG JĂŒnger sind auf dem gleichen Niveau wie die MĂ€rklin Fundamentalisten angelangt, fĂŒr alles wird die passende Ausrede und ErklĂ€rung gesucht warum gerade jetzt wieder ein Fehler entschuldbar ist."

    (Heutiger "HAG-Apostel" am 25.12.2013.)

  • ..wobei im Falle von der angekĂŒndigten Re 4/4 I macht aus meiner Sicht eine Zusammenstellung als Set keinen Sinn. Es kann nur (noch) besser werden. Die MĂ€Trix Maschinen waren und sind ja nicht schlecht. Ofmals wurden die Pantos, die Fahreigenschaften, (Stichwort Sinus Motor) sowie die Beleuchtung (zu gelb) bemĂ€ngelt. Ich bin auf die Umsetzung und Versionen von PIKO gespannt und freue mich ergĂ€nzende Infos vom Stefan.


    Gruss

    chrigel

  • So, ich bin wieder zuhause und korrigiere zunĂ€chst mal eine Fehlinformation aus dem Startbeitrag. Als ich in Brugg (wo der Arwico/Piko-Anlass stattfand) ankam, erblickte ich zu meiner Überraschung diesen Triebwagen und brachte ihn ebenso instinktiv wie falsch mit der NeuheitenprĂ€sentation in Verbindung:



    Der wird also leider (?) von Piko nicht aufgelegt.


    Dann möchte ich mich im Namen der Forums-Administatoren bei den Herren Reist von Arwico fĂŒr die erneute freundliche Einladung zu diesem tollen Anlass ebenso herzlich bedanken wie fĂŒr das VerstĂ€ndnis und Interesse, das man unserem (gelegentlich durchaus kritischen) Forum immer entgegen bringt.


    Und nun versuche ich mal das reichhaltige Informationsmaterial etwas zu sichten, gehe aber gleichzeitig davon aus, dass der Schweizer Arwico/Piko-Fachhandel bald ĂŒber die aktuellen, gedruckten Produktinformationen fĂŒr euch verfĂŒgen wird. Vielleicht komme ich heute oder morgen dazu, hier noch ein paar Scans zu zeigen. Danke fĂŒrs VerstĂ€ndnis.

    Mit Forumistengruss, Stefan

    _____________________________


    "Die HAG JĂŒnger sind auf dem gleichen Niveau wie die MĂ€rklin Fundamentalisten angelangt, fĂŒr alles wird die passende Ausrede und ErklĂ€rung gesucht warum gerade jetzt wieder ein Fehler entschuldbar ist."

    (Heutiger "HAG-Apostel" am 25.12.2013.)

  • So, da kommt schon mal etwas:




    Ach ja, und fĂŒr die Preissensitiven noch ein paar UVP-Beispiele:


    - Art.-Nr. 05.96870, 10018 rot DC CHF 279.--

    - Art.-Nr. 05.96873, 10018 rot AC Sound CHF 379.--

    - Art.-Nr. 05.96875, 10040 grĂŒn, DC Sound CHF 369.--


    Tippfehler ausdrĂŒcklich vorbehalten.

    Mit Forumistengruss, Stefan

    _____________________________


    "Die HAG JĂŒnger sind auf dem gleichen Niveau wie die MĂ€rklin Fundamentalisten angelangt, fĂŒr alles wird die passende Ausrede und ErklĂ€rung gesucht warum gerade jetzt wieder ein Fehler entschuldbar ist."

    (Heutiger "HAG-Apostel" am 25.12.2013.)

  • Stefan, danke fĂŒr die Vorabinfo. Die Betriebsnummer (falls bereits schon offiziell) von der grĂŒnen Re 4/4 I ist aus meiner Sicht etwas unglĂŒcklich gewĂ€hlt, da sich MĂ€Trix (37044 / 22244) ebenfalls auf die 10040 festgelegt haben. Ich freue mich, dass ein weiterer Hersteller sich diesem wichtigen Klassiker annimmt. (und wenn jetzt noch passende und konstruktiv zeitgemĂ€sse Leichtstahlwagen inkl. dem richtigen Leichstahl D GepĂ€ckwagen kommen...) Eventuell lies hier ja jemand von ARWICO mit.


    Gruss

    chrigel

  • Ich kann dem ganzen auch etwas positives abgewinnen: Wenn Piko diese Loks loswerden will, werden sie vermutlich irgendwann passendes Wagenmaterial produzieren mĂŒssen. Damit meine ich nicht auf den EW I ausruhen, sondern z.B. zeitgemĂ€sse Leichstahl Wagen, insbesondere natĂŒrlich GepĂ€ck- und Steuerwagen. Letzteres dĂŒrfte vielleicht auch die Hag Bde 4/4 AnhĂ€nger freuen :) Dort dann bitte NICHT das MĂ€rklin Modell kopieren ;)


    GrĂŒsse

    Rufer

  • Dann möchte ich mich im Namen der Forums-Administatoren bei den Herren Reist von Arwico fĂŒr die erneute freundliche Einladung zu diesem tollen Anlass ebenso herzlich bedanken wie fĂŒr das VerstĂ€ndnis und Interesse, das man unserem (gelegentlich durchaus kritischen) Forum immer entgegen bringt.

    Auch von meinem GewÀhrsmann vom FachhÀndler meines Vertrauens wurde von einem gut organisierten, stimmungsvollen und interessanten Anlass berichtet. Im letzten Programmteil sei die Stimmung gar euphorisiert und stark cognacgeschwÀngert gewesen ;). Nun, es sei unseren FachhÀndlern gegönnt, mal einen Tag lang abzuschalten und im Speisewagen und vorgespannter Re 4/4 I TEE auszufahren.

    Stephan

  • Lieber Stephan, auch deine Stimmung wĂ€re mindestens kurzzeitig gut gewesen, denn wĂ€hrend dieser BeamerprĂ€sentation



    erschien kurzzeitig unverkennbar ein Bild von http://www.blechundguss.ch - wenn ich mich richtig erinnere, war es dieses da: http://www.blechundguss.ch/354.html


    Ich war in dem Moment leider zu stark cognacgeschw... - Ă€h, ĂŒberrascht -, um auf den Auslöser zu drĂŒcken. Sorry. ^^

    Mit Forumistengruss, Stefan

    _____________________________


    "Die HAG JĂŒnger sind auf dem gleichen Niveau wie die MĂ€rklin Fundamentalisten angelangt, fĂŒr alles wird die passende Ausrede und ErklĂ€rung gesucht warum gerade jetzt wieder ein Fehler entschuldbar ist."

    (Heutiger "HAG-Apostel" am 25.12.2013.)

  • Was soll dies bringen? Die MĂ€trix Modelle der Re 4/4 I sind doch super, wer soll da noch ein Modell davon kaufen?


    Ich wĂ€re bei einer grĂŒnen Re 4/4 401- 426 von Piko mit oberer Fensterreihe und helleren Drehgestellen von Piko auch dabei... oder einer blauen 409?

    Bild der 401 unter https://i.pinimg.com/736x/44/2
311dc5f326fa48e7d25c8.jpg


    Die wĂŒrde(n) dann sicher sehr gut zu meinem BDt 1990 in Epoche III von Alpnacher passen!


    Modellbahnerische GrĂŒsse

    Philipp