Piko Neuheiten 2020

  • Wir haben zwar freundlicherweise schon einen Hinweis auf neu kommende EW I von Piko erhalten, aber vielleicht stossen nicht alle auf jenen. Darum hier wie üblich der Standardhinweis auf den Katalog:

    https://www.piko.de/KAT_PDF/99520.pdf

    Mit Forumistengruss, Stefan

    _____________________________


    "Die HAG Jünger sind auf dem gleichen Niveau wie die Märklin Fundamentalisten angelangt, für alles wird die passende Ausrede und Erklärung gesucht warum gerade jetzt wieder ein Fehler entschuldbar ist."

    (Heutiger "HAG-Apostel" am 25.12.2013.)

  • Früher hatte Piko für meinen Geschmack mehr zu bieten aber ebben, dass ist jedem das seine.
    Mal schauen was Märklin, Liliput oder Roco bringen... auf das muss man jedoch noch warten.

    Bis jetzt ist das Budget geschont :)


    Grüsse und frohes Neues...

  • Die Farbvarianten der EW I waren abzusehen und logisch.

    Wieso man jedoch meint den Eurofima Wagen zu machen, den es (man korrigiere mich) schon von mehreren Herstellern gab, entzieht sich meiner Kenntnis.

    Hier wären andere bisher nicht gemachte Wagenmodelle meiner Meinung nasch besser gewesen.

  • Piko hatte vor einigen Jahren Expert Modelle von den Avmz111 und Apmz 121 in 1:87 ausgebracht. Seitdem hatten sie auch den Bpmz291 ausgebracht. Es stimmt das sie werden jetzt ein Modell vom Avmz207 ausbringen, und fuer Schweizer und Österreicher werden die SBB und ÖBB ähnliche Am und Amoz auch dabei werden.


    MfG


    Mike C

  • Ich schiebe das hier hinein, obwohl es nicht ganz passt: Umlackierte "Zugkraft Aargau"-Wagen auf Basis Piko mit einer Märklin-Re 4/4 II, aufgelegt von Stucki: https://shop.zugkraft-stucki.c…11181-und-3-personenwagen

    Mit Forumistengruss, Stefan

    _____________________________


    "Die HAG Jünger sind auf dem gleichen Niveau wie die Märklin Fundamentalisten angelangt, für alles wird die passende Ausrede und Erklärung gesucht warum gerade jetzt wieder ein Fehler entschuldbar ist."

    (Heutiger "HAG-Apostel" am 25.12.2013.)

  • Hier noch allgemeine Infos aus einer aktuellen Piko-Pressekonferenz: https://www.piko.de/DE/index.p…pressekonferenz-2020.html

    Mit Forumistengruss, Stefan

    _____________________________


    "Die HAG Jünger sind auf dem gleichen Niveau wie die Märklin Fundamentalisten angelangt, für alles wird die passende Ausrede und Erklärung gesucht warum gerade jetzt wieder ein Fehler entschuldbar ist."

    (Heutiger "HAG-Apostel" am 25.12.2013.)